Half Duplex | Half-Duplex | Halbduplex

24.03.2009 | Redakteur: Administrator

Unter Halbduplex-Datenübertragung versteht man die Übertragung von Daten in beide Richtungen über den Signalträger, wobei jedoch eine gleichzeitige Übertragung in beide Richtungen nicht möglich ist. Beispielsweise kann in einem lokalen Netzwerk auf Basis einer Halbduplex-Technologie eine Workstation Daten nur senden und erst danach empfangen. Wie die Vollduplex-Übertragung auch bedingt die Halbduplex-Übertragung eine bidirektionale Leitung (eine Leitung, welche die Daten in beide Richtungen übertragen kann).


Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2020401)