Die nächste Welle rollt bereits heran

Hosting & Service Provider Summit 2015

Die nächste Welle rollt bereits heran

Ohne Hoster & Service Provider wäre Cloud Computing im deutschen IT-Markt wohl weit weniger verbreitet. Denn diese Unternehmen stellen einen Großteil der Services bereit. Das war eine zentrale Erkenntnis des Hosting & Service Provider Summit 2015. Bei der Cloud bleibt die IT-Branche allerdings nicht stehen. Laut IBM kündigt sich der nächste Paradigmenwechsel bereits an. lesen...

HOSTING & SERVICE PROVIDER Summit 2015

Bildergalerie

HOSTING & SERVICE PROVIDER Summit 2015

Das hochkarätige Gipfeltreffen der Vogel IT-Akademie nahm sich im vierten Jahr technologische und businessorientierte Gesichtspunkte zum Thema, um erfolgreiche Positionierungen im Zukunftsmarkt Service Providing hochkarätig besetzt zu präsentieren und diskutieren. lesen...

„Kunden unserer Service Provider sind Kunden von Nimble“

Hosting & Service Provider Summit 2015

„Kunden unserer Service Provider sind Kunden von Nimble“

Für Gavin Cohen, Senior Director of Strategy and Market Development bei Nimble Storage, zeichnen sich gute Service-Provider-Programme dadurch aus, dass sie auf die technologischen Bedürfnisse der Provider eingehen und ihnen Unterstützung in Marketing und Vertrieb bieten. lesen...

„Service Provider sind der verlängerte Arm von IBM“

Hosting & Service Provider Summit 2015

„Service Provider sind der verlängerte Arm von IBM“

Jens Köhler ist bei IBM DACH als Direktor für die Betreuung von Service Providern zuständig, die er als „neue Art des Channels“ ansieht. Klassische Partnerprogramme müssen dem Manager zufolge daher um neue Vertragsformen ergänzt werden, die nutzungsorientierte Preismodelle berücksichtigen. lesen...

„Ein verteiltes Rechenzentrum aus Gründen der Sicherheit“

HOSTING & SERVICE PROVIDER SUMMIT 2015 wirft seine Schatten voraus

„Ein verteiltes Rechenzentrum aus Gründen der Sicherheit“

Matthias Blatz, geschäftsführender Gesellschafter der Heidelberg IT Management GmbH & Co. KG, hat das „verteilte Rechenzentrum“ quasi erfunden. Es bietet seinen kleinen und mittelgroßen Kunden die Sicherheit, die sich sonst nur Großfirmen leisten. Im Interview erläutert er das Konzept - vom Stromverbrauch bis Virtualisierung und Backup. lesen...

Traditionelle Reseller-Programme funktionieren bei Providern nicht

Hosting & Service Provider Summit 2015

Traditionelle Reseller-Programme funktionieren bei Providern nicht

Service Provider lassen sich nicht mit klassischen Resellern über einen Kamm scheren. Aus Sicht von Jürgen Domnik, Director Strategic Programs bei Dell, müssen sie beim Aufbau neuer IT-Leistungen und bei deren Vermarktung unterstützt werden. lesen...

Warum Internet „Made in Germany“ nur Augenwischerei sein kann

SpaceNet-Vorstand wettert gegen Vorgaukeln falscher Sicherheit

Warum Internet „Made in Germany“ nur Augenwischerei sein kann

International aktive Cloud-Hoster, Carrier und Provider werben mit dem Slogan „Made in Germany“ und den strengen deutschen Datenschutzauflagen um das Vertrauen potenzieller Kunden. Alles nur Marketingsprüche, findet Sebastian von Bomhard, Vorstand der SpaceNet AG und für seine unkonventionelle Haltung bekannter Pionier der deutschen Hosting-Branche, im Interview mit unserem Schwesterportal CloudComputing-Insider. lesen...

Gipfeltreffen am Fuschlsee

12. EXECUTIVE SUMMIT der Vogel IT-Akademie

Gipfeltreffen am Fuschlsee

Future Thinking, Future Living, Future Business: Das war das Motto des diesjährigen EXECUTIVE SUMMIT der Vogel IT-Akademie im österreichischen Fuschl am See, zu dem sich Protagonisten der IT-Branche von Systemhäusern, Distributoren und Herstellern mit bekannten Größen aus Lehre, Politik und Wirtschaft trafen. lesen...

CeBIT-Kongress: Ein Netzwerk für Frauen

Initiative Women‘s IT-Network der Vogel-IT-Akademie

CeBIT-Kongress: Ein Netzwerk für Frauen

Frauen müssen sich ein Netzwerk schaffen, und das Bewusstsein, dass Frauen im Management selbstverständlich sind, muss sich flächendeckend in den Köpfen der IT und Wirtschaft etablieren. lesen...

Enterprise Mobility Study 2014

Zweite Auflage zeigt Trends und Veränderungen auf

Enterprise Mobility Study 2014

Beim Thema „Enterprise Mobility“ geht es neben der Ausstattung und dem Management der mobilen Devices von Mitarbeitern vor allem um die Wettbewerbsvorteile, die durch eine Mobilisierung der Geschäftsprozesse winken. Doch in wie weit hat sich das Thema bereits auf breiter Front etabliert und wo liegen heute die Herausforderungen und Chancen? lesen...