Fünf Schritte zum Software-Defined Data Center

Tausche Netzwerkschrott gegen Layer-3-Flexibilität! So geht´s

Fünf Schritte zum Software-Defined Data Center

Die meisten CIOs und IT-Verantwortlichen sind sich darüber schon längst im Klaren: ihre Netzwerke brauchen dringend eine Generalüberholung. Ein Software-Defined Data Center (SDDC), also ein über Software gesteuertes virtuelles Rechenzentrum, verspricht Chancen für zukunftsfähige Netzwerkinfrastrukturen. Doch wie gelangt man als Unternehmen dorthin? lesen...

Mehr zum Thema:

WEITERE TOP-NEWS

Versteckte Kosten für Online-Händler beim Bezahlverfahren

Studie von ibi Research

Versteckte Kosten für Online-Händler beim Bezahlverfahren

Laut der Studie „Gesamtkosten von Zahlungsverfahren – Was kostet das Bezahlen im Internet wirklich?“ von ibi Research, die mit mehr als 400 Online-Händlern durchgeführt wurde, kam heraus, dass E-Commerce-Händler in Deutschland keine genaue Kenntnis über die tatsächlichen Kosten eines Bezahlverfahrens haben. lesen...

Ticketsysteme machen Dienstleistungen transparent

Leistung wird erfasst

Ticketsysteme machen Dienstleistungen transparent

Kosten erfassen und berechnen, Arbeitsabläufe effizient steuern, Serviceverträge verwalten, Mitarbeiter gezielt einsetzen – das und noch viel mehr unterstützen Ticketsysteme. Mittelfristig kommen Systemhäuser daran nicht vorbei. Allerdings ist die Auswahl an angebotenen Systemen noch recht übersichtlich. lesen...

HERSTELLER

Joachim Berger wird Vertriebsdirektor bei Commvault

Channel- und Partnernetzwerk ausbauen

Joachim Berger wird Vertriebsdirektor bei Commvault

Joachim Berger verstärkt seit Anfang Juli Commvault Central Europe und ist als Sales Director für den strategischen Mid-Market Territory und Enterprise Sales in Deutschland verantwortlich. lesen...

PARTNERZONEN AUF IT-BUSINESS.DE

INTERVIEWS & KOMMENTARE

SerNet öffnet Open Source für Windows und Mac

Die Offenheit wird durch OpenStack erzwungen

SerNet öffnet Open Source für Windows und Mac

Das Systemhaus SerNet ist seit seiner Gründung Partner von Red Hat. Geschäftsführer Dr. Johannes Loxen erklärt im Interview seine Beziehung zu dem Hersteller und welche wachsende Bedeutung Open Source zukommt. Der IT-Dienstleister hat sich auf eine einzige Schnittstelle bei Red Hat Enterprise Linux spezialisiert. lesen...

Rote Hüte für Systemintegratoren und Cloud-Provider

Open Source von Red Hat und der Channel

Rote Hüte für Systemintegratoren und Cloud-Provider

Wenn von „Code-Kontributoren“ die Rede ist und neben den Kunden die Community eine entscheidende Rolle spielt, geht es um Open-Source-Software. Werner Knoblich, Vice President und General Manager EMEA bei Red Hat, gab IT-BUSINESS im Interview eine Rundreise durch das Red-Hat-Universum. lesen...

Die mobile (R)evolution als Treiber der Cloud

CLOUD COMPUTING & VIRTUALISIERUNG Technology Conference 2014

Die mobile (R)evolution als Treiber der Cloud

Mobile ist Treiber der Cloud; die Cloud ist Ermöglicher mobiler und agiler Unternehmen. Zu diesem Thema referiert IT-Marktanalyst Axel Oppermann auf der CLOUD COMPUTING & VIRTUALISIERUNG Technology Conference der Vogel IT-Akademie im September. lesen...

UMFRAGE
Unter allen Teilnehmern verlost IT-BUSINESS ein PHICOMM FPA-511P Powerline Netzwerk Adapter-Set.
19 % 45 % 4 % 28 % 4 %

Spamschutz:

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
IT-BUSINESS 18/2014

Tech Data macht Partner fit für die totale Vernetzung
Deutschland-Chef Michael Dressen sieht die Geschäftsmodelle von Resellern wie Distributoren unter Druck. Beide müssen ihre Rolle neu definieren.

 


Registrieren Sie sich jetzt!

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zum Beispiel-Newsletter

Abonnieren Sie den täglichen Newsletter IT-BUSINESS Today!

Sie erhalten kostenlos und pünktlich jeden Morgen und Mittag die aktuellsten News, Hintergründe und Personalien aus dem IT-Markt.

>> Hier geht es weiter zur Registrierung