Stratodesk integriert VDI-in-a-Box, SPICE und RemoteFX

Protokollerweiterung für Liscon OS

04.01.12 | Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Die RDP-Erweiterung RemoteFX gibt es bereits mit dem aktuellen Liscon OS 2.31.0.
Die RDP-Erweiterung RemoteFX gibt es bereits mit dem aktuellen Liscon OS 2.31.0.

Thin-Client-Experte Stratodesk will die Protokolle Citrix VDI-in-a-Box und Red Hat SPICE unterstützen. Bereits jetzt beherrscht Liscon OS RemoteFX.

Mit einer eigens aufgesetzten Pressemitteilung kündigt Stratodesk Software (Stratodesk) Features der kommenden Version des Thin-Client-Betriebssystems Liscon OS an. Wann das künftige Release der Linux-basierten und hardwareübergreifenden Software erscheint, lässt der Text indes offen.

Klar ist, dass Liscon OS den VDI-in-a-Box-Client von Citrix (Kaviza) beinhalten wird. Damit unterstützt der Anbieter ein Desktop-Virtualisierungsprotokoll, das sich mit einfacher Bedienung und übersichtlichem Aufbau besonders für kleinere und mittlere Unternehmen eigne.

Zudem will Stratodesk Liscon OS auch das Open-Source-Protokoll SPICE von Red Hat beibringen. Damit biete man hohe Flexibilität bei der Virtualisierung innerhalb verschiedenster Architekturen und IT-Infrastrukturen.

Keine Zukunftsmusik mehr ist für Liscon-OS-Nutzer die RDP-Erweiterung RemoteFX von Microsoft. Die hat Stratodesk bereits in der aktuellen Version 2.31.0 integriert. Anwendern verspricht der Hersteller damit eine für Multimedia, Video und 3D-Anwendungen optimierte Performance.


Kommentar zu diesem Artikel abgeben
Etwas als Absicht anzukündigen, was man bis heute noch nicht umgesetzt hat, ist nicht wirklich...  lesen
posted am 05.01.2012 um 10:25 von Unregistriert


Mitdiskutieren

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 31075100) | Archiv: Vogel Business Media

Themen-Newsletter IT-BUSINESS Themen-Update Software abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Dell Venue Pro Tablets: Systemhäuser sind überzeugt







Mit dem Venue 8 Pro und dem Venue 11 Pro hat Dell jüngst neue Tablets für das Businessumfeld präsentiert. Erste Systemhäuser haben die Geräte nun unter die Lupe genommen und sehen zusätzliches Umsatzpotenzial. Lesen Sie das Online-Advertorial