8 goldene Regeln für die perfekte Rede

Aufmerksamkeitsstarker Auftritt

8 goldene Regeln für die perfekte Rede

Zwar wird behauptet, ein Bild sage mehr als 1000 Worte. Doch hinterlässt eine perfekte Rede beim Publikum ebenfalls einen nachhaltigen Eindruck. Mit den nachfolgenden Tipps gelingt Ihnen ein aufmerksamkeitsstarker Auftritt . lesen...

Schutz vor Insolvenzanfechtung

Finanzen

Schutz vor Insolvenzanfechtung

Unternehmer kennen vielleicht das Problem: Der Geldeingang ist längst verbucht, doch dann kommt Post vom Insolvenzverwalter eines Kunden. Er will das Geld zurück, weil es zur Insolvenzmasse gehöre. Was tun? Coface-Kunden finden ab sofort Rat und Absicherung bei ihrem Kreditversicherer. lesen...

Starke Nachfrage nach Cloud Computing befeuert IT-Job-Wachstum

Karrierechancen für IT-Fachkräfte

Starke Nachfrage nach Cloud Computing befeuert IT-Job-Wachstum

Zu Beginn der Cloud-Computing-Revolution war man besorgt, die neue Technologie werde Arbeitsplätze vernichten. Heute, Anfang 2015, wissen wir, dass das Gegenteil der Fall ist. In der IT-Branche vollzieht sich ein Paradigmenwechsel. lesen...

Frauen im Job fast gleichberechtigt

„Women in Work“-Index

Frauen im Job fast gleichberechtigt

Deutschland verbessert sich im„Women in Work“-Index auf Rang 7 von PwC. Auch die Gehaltsunterschiede zwischen Frauen und Männern in Deutschland nehmen ab. Allerdings sei man noch nicht am Ziel, stellt das Beratungsunternehmen fest. lesen...

Acht Dinge, die der B2B- vom B2C-Commerce lernen kann

Herausforderung B2B-Commerce

Acht Dinge, die der B2B- vom B2C-Commerce lernen kann

In Sachen Usability und Kundenorientierung ist der B2C-Commerce seinem B2B-Pendant oft noch meilenweit voraus. Mit diesen acht Maßnahmen nehmen Sie die Verfolgung auf. lesen...

König Kunde oder Datenware?

Umfragen zum Datenschutz bei Kundendaten

König Kunde oder Datenware?

Große Datendiebstähle bei Einzelhändlern und Online-Shops sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Immer mehr Kunden legen deshalb zunehmend Wert auf den Schutz ihrer Kundendaten und bevorzugen Unternehmen, die Anstrengungen bei demselben zeigen. Das deuten auch zwei neue Studien von TNS Emnid und Sopra Steria an. lesen...

Deutschlands Zukunft liegt in digitalen Diensten

Warum technische Marktführerschaft alleine nicht mehr reicht

Deutschlands Zukunft liegt in digitalen Diensten

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist besorgt, dass Deutschland seine Wettbewerbsfähigkeit auch in Zeiten der Digitalisierung weiter behält. Zu recht. Noch nie war die Gefahr so groß, dass deutsche Unternehmen die historische Chance verpassen, mit Hilfe digitaler Technologien in hohem Tempo in neue Märkte vorzustoßen, und stattdessen digital abgehängt zu werden. lesen...

Führungskräfte übersehen Risiko

Risk-Value-Studie über Wert der Datensicherheit

Führungskräfte übersehen Risiko

Deutsche Führungskräfte außerhalb der IT unterschätzen das Risiko von Datenverlust. Zwar rechnen zwei Drittel der befragten Führungskräfte mit Verletzungen der Datensicherheit aber weniger als 10 Prozent stufen schwache IT-Sicherheit als größtes Risiko für ihr Unternehmen ein. lesen...

Der CIO auf dem Weg zum Service Broker

Virtualisierung, Automatisierung, Standardisierung und die Cloud - eine Bestandsaufnahme

Der CIO auf dem Weg zum Service Broker

Vor zwei, drei Jahren machte das Schlagwort des Service-Brokers die Runde. Zu solch einem Wesen soll nämlich der CIO 2.0 mutieren. Statt um die Wartung einer möglicherweise schon Jahrzehntelang bestehenden IT-Infrastruktur kümmert sich dieser um die Wünsche der Fachabteilungen – dank Services aus der Cloud (und von der Stange) ja eigentlich kein Problem. lesen...

Keine bösen Überraschungen

Tipps für Online-Händler

Keine bösen Überraschungen

Nicht immer sind zu geringe Bandbreiten oder zu schwache Server verantwortlich für zu lange Antwortzeiten. Der IT-Dienstleister Metaways erklärt, wie Online-Händler mit Hilfe von Last- und Performance-Tests ihre Shops fit für die Weihnachtszeit machen. lesen...