Eee-Keyboard-PC ist jetzt wirklich zu haben

Netbook-Pioneer Asus aktualisiert seine Produkt-Palette

22.06.2010 | Redakteur: Sylvia Lösel

Mit viel Power unter der Motorhaube schickt Asus das Zwölf-Zoll-Gerät Lamborghini VX6 ins Rennen.

Asus frischt seine Produktlinien quer über alle Segmente hinweg auf. Sowohl All-in-One-Geräte als auch die Netbook-Linien bekommen Zuwachs. Und auch Klangvolles hat der taiwanische Hersteller zu bieten.

Die neuen Modelle der All-in-One-PCs von Asus richten sich je nach Ausstattungsvariante an Spieler, Film- oder Präsentations-Fans. Das High-End-Modell ist der Eee-Top-PC ET2400XVT. In ihm kommen die neuen Intel-Prozessoren (i-Core-Familie) zum Einsatz, und ein bis zu acht Gigabyte großer Arbeitsspeicher sorgt für Rechenpower. Die Festplatte gibt es wahlweise mit Kapazitäten bis zu einem Terabyte. Bei den Laufwerken hat man die Wahl zwischen Blu-Ray oder DVD. Neu ist das Design. Das Gehäuse wird von einem schwarzen Rahmen eingefasst und hat Abmessungen von 582 x 495 x 50 Millimetern (BHT). Die Geräte können dank eines ausklappbaren Standfußes aufgestellt oder mittels einer VESA-Halterung an die Wand montiert werden. Das Multi-Touch-Display und die WLAN-N-Verbindung sorgen für Surf-Vergnügen. Bis zu sechs USB-Schnittstellen – davon bei einigen Modellen auch zwei USB-3.0-Ports – sind leicht zugänglich angebracht. Die Geräte sind ab Oktober für den Fachhandel verfügbar.

Ein-Liter-PC

Ab sofort verfügbar sind die neuen Modelle der Eee-Box-Produktlinie. Auch diese sind bereits mit USB-3.0-Schnittstellen versehen. Die kleinen Kraftpakete arbeiten mit Intel-Atom-Prozessoren (N330) und dem Nvidia-ION-Chipsatz. Den kleinen Ein-Liter-PCs hat Asus eine 250 Gigabyte fassende Festplatte und 500 Gigabyte Webstorage spendiert. Der Eee-Box-PC EB1501U bietet darüber hinaus noch ein integriertes Laufwerk, auf welches man beim EB1012U verzichten muss. Neben sechs USB-Ports gibt es je eine HDMI-, eSATA- und VGA-Schnittstelle, einen Kartenleser und einen Fast-Ethernet-LAN-Port. Die neuen Eee-Boxes sind mit schwarzer und weißer Gehäuse-Oberfläche im Handel. Die PC-Box EB1012U kostet laut Liste 379 Euro, für die EB1501U sind 429 Euro fällig.

Erstes Business-Netbook

Bei den Netbooks steht bald die vierte Generation in den Regalen. Vier Modelle sind angekündigt. Das Netbook EeePC 1018P kommt in zwei Varianten jeweils mit und ohne USB 3.0 sowie mit Intel-Atom-Prozessoren (N455 oder N475). Es wird in den Farben Schwarz oder Weiß zum haben sein. Etwas bunter geht es beim Eee PC 1015P/PE zu. Die Soft-Touch-Oberfläche gibt es in den Farben Rot, Blau, Weiß, Pink oder Schwarz. Hier taktet ein Intel Atom N450 im Inneren. Bei der PE-Variante hält der Akku laut Hersteller bis zu zwölf Stunden durch.

Mit dem Netbook Eee-PC 1016P wendet sich Asus erstmals speziell an Business-Anwender. Mit mattem Display ermöglicht Asus hier das Arbeiten auch bei schwierigen Lichtverhältnissen. Im Gerät verrichtet ein Intel Atom N455 seinen Dienst. Ihm zur Seite stehen zwei Gigabyte Arbeitsspeicher sowie eine 250 Gigabyte Festplatte. Als Betriebssystem kommt die 32-Bit-Variante von Microsoft-Windows-7-Professional zum Einsatz. Asus verspricht eine Akkulaufzeit von 10,5 Stunden.

Der vierte Neuling ist der Eee-PC 1201PN, der erstmals mit der ION-2-Grafik von Nvidia arbeitet. Kombiniert wird diese mit einem Atom-N450-Prozessor, einer 250-Gigabyte-Festplatte und einem Zwei-Gigabyte-Arbeitsspeicher. Bis zu sechs Stunden hält das Multimedia-Netbook laut Hersteller ohne Steckdosenstopp durch. Das Gerät ist ab Juli zum Preis von 499 Euro zu haben.

Lesen Sie auf der nächsten Seite alles über Lamborghini, Sound-Technologie und ein lang erwartetes Gerät.

Inhalt des Artikels:

»1 »2 nächste Seite


Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2045652) | Archiv: Vogel Business Media

Themen-Newsletter IT-BUSINESS Themen-Update Notebooks & Mobility abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Live Demo

Wachstumsmotor IT-Security – sind Sie schon dabei?
In unserem IT-BUSINESS Live-Cast erfahren Sie, welche klaren Wettbewerbsvorteile Ihnen Sophos als Reseller bietet:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zum Beispiel-Newsletter

Abonnieren Sie den täglichen Newsletter IT-BUSINESS Today!

Sie erhalten kostenlos und pünktlich jeden Morgen und Mittag die aktuellsten News, Hintergründe und Personalien aus dem IT-Markt.

>> Hier geht es weiter zur Registrierung