Plug & Print: Printserver für Systeme auf iOS-Basis

Mit iPhone und iPad in jedem Netzwerk drucken

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Andreas Donner

Der Lantronix xPrintserver ist etwa so groß wie ein iPhone und erkennt laut Transtec alle möglichen Drucker im Netzwerk.
Der Lantronix xPrintserver ist etwa so groß wie ein iPhone und erkennt laut Transtec alle möglichen Drucker im Netzwerk.

Der Lantronix xPrintserver ermöglicht es laut Anbieter Transtec, iPhones und iPads in ein bestehendes Netzwerk einzubinden und an vorhandenen Druckern Dokumente oder E-Mails auszudrucken.

Transtec zufolge ist es einfach, den xPrintserver von Lantronix in ein Netzwerk einzubinden. Anschließend würde der xPrintserver alle möglichen Drucker im Netzwerk erkennen und sie allen mobilen Endgeräten, die mindestens mit dem Betriebssystem iOS 4.2 operieren, über zur Verfügung stellen.

Die Steuerung erfolge über das vom iOS selbst bereitgestellte Druckmenü. Weitere Downloads und Installationen von Treibern oder Druckeranwendungen seien nicht notwendig. Der Lantronix xPrintserver soll mit allen gängigen Druckertypen kompatibel sein.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 31871160 / Weitere Meldungen)