Olaf Kaiser ist designierter Geschäftsführer der Systemhaus-Kooperation

Torsten Seiferth verlässt iTeam nach nur zehn Monaten

10.06.2009 | Redakteur: Sarah Maier

Torsten Seifert, Geschäftsführer iTeam, verlässt nach rund zehn Monaten das Unternehmen.

Nicht ganz ein Jahr hatte Torsten Seiferth die Geschäftsführung bei iTeam inne, bis er sich entschied, aus persönlichen Gründen zu gehen. Er übergibt den Stab an Olaf Kaiser, der nach einer Einführungszeit zum 1. August die Leitung der Systemhauskooperation übernimmt.

Mit wenig Aufregung sieht man bei iTeam dem Wechsel in der Führungsetage entgegen. „Der bisherige Geschäftsführer Torsten Seiferth hat uns sehr zeitig sein Wunsch mitgeteilt, das Unternehmen zu verlassen“, erklärt Andreas Wenninger, COO der Kooperationsmutter Synaxon. „Wir konnten uns also in Ruhe nach einem geeigneten Kandidaten umsehen und eine Übergabephase einplanen.“

Seiferth verlässt das Unternehmen nach rund zehn Monaten. Er war von Distributor Actebis Peacock, bei dem er 13 Jahre lang tätig war, zum Systemhausverbund gewechselt (IT-BUSINESS berichtete). Der kulturelle Unterschied zwischen der Distribution und der Kooperation sei jedoch zu groß, so dass er sich laut Wenninger entschlossen habe, seinen Posten bei iTeam zu räumen: „Das ist nicht das Umfeld, indem Seiferth sich selbst sieht“.

In der Übergangsphase, bis zum 1. August, begleitet Torsten Seiferth den designierten Geschäftsführer Olaf Kaiser noch. Gemeinsam besuchen sie Roadshows und Partner. So soll ein nahtloser Übergang gewährleistet werden. Die meisten Mitglieder werden Kaiser wohl am 17. und 18. September auf der Synaxon-Leitmesse SynIT in Bielefeld kennenlernen. Wobei er für viele ein bekanntes Gesicht ist.

Lesen Sie auf der nächsten Seite mehr über Olaf Kaiser und die Vier-Säulen-Strategie von iTeam.

Inhalt des Artikels:

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2022374 / Kooperationen)