SDN

HP Software-Defined Networking

Bereitgestellt von: Avnet Technology Solutions GmbH

Software-Defined Networking ist das aktuelle Thema im Bereich Netzwerke. Mit SDN-Technologie können Unternehmensnetzwerke virtualisiert und entsprechend verwaltet werden. Auf viele Anforderungen an moderne Netzwerke kann somit reagiert werden.

Die Virtualisierung von Servern hat den Netzwerkverkehr grundlegend geändert. Die bisherige Client-Server-Architektur ist nicht mehr in der Lage mit den neuen Herausforderungen fertig zu werden, die durch höheres Verkehrsaufkommen, neuen Benutzeranforderungen und immer datenintensivere Anwendungen gekennzeichnet werden. Je stärker sich BYOD (Bring your own Device), Mobilität und Echtzeitanwendungen wie Unified Communication & Collaboration (UC&C) – Stichwort Voice over IP oder Video – durchsetzen, umso schneller verändert sich die Rolle der IT.
 
Die hier vorgestellte Software-Defined Networking Lösung gibt Endanwendern eine klare Roadmap für die zukünftige Netzwerkstrategie an die Hand.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 16.03.15 | Avnet Technology Solutions GmbH