Ausgliederung aus Konzernsparte „Samsung Electronics“

Samsung Display wird eigenständig

10.04.12 | Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Dr. Stefan Riedl / Stefan Riedl

Donggun Park, bei seiner ersten Rede als CEO von Samsung Display.
Donggun Park, bei seiner ersten Rede als CEO von Samsung Display.

Um schneller und unabhängiger agieren zu können, gliedert sich Samsung Display als eigenständiges Unternehmen aus der Konzernsparte Samsung Electronics aus.

Samsung Display war innerhalb des Samsung-Konzerns bislang eine Abteilung bei der Sparte Samsung Electronics. Nun wurde ein eigenständiges Unternehmen daraus, das Display-Panels und darauf basierende Produkte unter dem Samsung-Label herstellt und verkauft.

Chef bleibt gleich

Donggun Park, der bislang Executive Vice President der ehemaligen Displaysparte war, agiert nun als CEO von Samsung Display. Als Displaysparte von Samsung erzielte das Unternehmen im Jahr 2011 einen Umsatz von rund 15 Milliarden Euro. Mit diesem Umsatz und rund 20.000 Beschäftigten präsentiert sich das Unternehmen zur Eröffnung stolz als „weltgrößter Display-Hersteller mit fünf Produktionsstätten auf der ganzen Welt“.

Eröffnungsrede

Auf seiner Rede zur Eröffnungszeremonie sagte Park: „Indem wir uns stets einen Schritt vor unserem Mitbewerb aufhalten, können wir unser Unternehmen zum allerbesten Mitspieler auf dem Display-Markt machen.“ An der Eröffnungszeremonie in Südkorea nahmen rund 350 Mitarbeiter teil.

Samsung-Konzern

Samsung Display hat im Jahr 1991 als Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Samsung Electronics begonnen. Als eigenständiges Unternehmen will Samsung Display schneller auf die sich rasch ändernden Marktsituationen reagieren. Im Vergleich dazu: Samsung Electronics als Hersteller von Halbleitern, Telekommunikation und Digital-Technologie generierte im Jahr 2011 (noch mit Samsung Display als Sparte) mit rund 222.000 Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von rund 143,1 Milliarden US-Dollar. Samsung Electronics wiederum ist Teil des Mischkonzerns Samsung Group, der auch in den Bereichen Maschinenbau, Bauwesen, Chemie und Finanzen agiert. |sr


Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 32757260) | Archiv: Vogel Business Media

Themen-Newsletter IT-BUSINESS Themen-Update Hersteller abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Live Demo

Wachstumsmotor IT-Security – sind Sie schon dabei?
In unserem IT-BUSINESS Live-Cast erfahren Sie, welche klaren Wettbewerbsvorteile Ihnen Sophos als Reseller bietet:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zum Beispiel-Newsletter

Abonnieren Sie den täglichen Newsletter IT-BUSINESS Today!

Sie erhalten kostenlos und pünktlich jeden Morgen und Mittag die aktuellsten News, Hintergründe und Personalien aus dem IT-Markt.

>> Hier geht es weiter zur Registrierung