Aufbruch in die Private Cloud

EMC-Forum 2010: Volle Kraft voraus in den SMB-Channel

13.09.2010 | Redakteur: Regina Böckle

Rund 1.400 Besucher nahmen auf dem EMC Forum 2010 an der Reise in die Private Cloud teil.

Ob traditionelles Storage-Geschäft oder Cloud-Business: EMC will seine Marktanteile im Mittelstand bis 2012 verdoppeln – und das ausschließlich mit den Vertriebspartnern. Das EMC Forum 2010 setzte die Wegmarken.

Der Nachtflug aus den USA war Pat Gelsinger, President und COO für die Information Infrastructure Products von EMC, nicht anzumerken, als er am Mittwochmorgen auf der Bühne des Frankfurter Congress Centers die Besucher des EMC-Forums zur virtuellen Reise in die sichere Cloud abholte. Anschaulich und unterhaltsam brach er dabei eine Lanze für die „Private Cloud“. 70 Prozent der 1.400 registrierten Forums-Teilnehmer waren Endkunden und potentielle Kunden.

Wäre EMCs vPlex-Technologie – ein zentraler Baustein der Cloud-Strategie – nicht nur zum Transfer virtueller Maschinen, sondern auch von Personen tauglich, könnte Gelsinger schon nächstes Jahr auf langwierige Flugreisen verzichten: Sekundenschnell wäre er auf dem Frankfurter EMC Forum. Denn 2011 soll „vPlex global“ auf den Markt kommen – und es Anwendern ermöglichen, virtuelle Speicher-Einheiten über unbegrenzte Distanzen hinweg zu verschieben. Aktuell klappt das nur bis zu einer Distanz von 100 Kilometern.

Pat Gelsinger ist Präsident und COO bei EMC Information Infrastructure Products.
Pat Gelsinger ist Präsident und COO bei EMC Information Infrastructure Products.

Gelsinger steht seit einem Jahr am Steuer der EMC Information Infrastructure Products, nachdem er 30 Jahre lang die Geschicke bei Intel gelenkt hatte – in der Zeitrechnung der IT-Branche eine Ewigkeit. „Ich bin zu EMC gewechselt, weil EMC in der IT-Industrie Bahnbrechendes leistet“, so der EMC-COO. Dazu zählen insbesondere auch die Entwicklungen im Rahmen des Joint Ventures mit Cisco und VMware in der Virtual Computing Environment (VCE), das in den „vBlocks“ standardisierte, integrierte Storage-, Netzwerk-, Server- und Security-Komponenten für den Aufbau von Private Clouds bereitstellt. Drei vBlock-Varianten stehen aktuell für unterschiedliche Unternehmensgrößen zur Verfügung.

„Unser Ziel ist es, Kunden die Technologie an die Hand zu geben, die es ihnen ermöglicht, Public und Private Clouds gleichzeitig zu nutzen und sich übergangslos aus beiden Welten zu bedienen“, bringt Gelsinger die Strategie auf den Punkt.

Wie bodenständig das Private-Cloud-Konzept der VCE ist, will EMC am eigenen Beispiel demonstrieren: Der Konzern virtualisiert aktuell seine komplette IT-Infrastruktur. „Im Laufe des ersten Quartals 2011 wollen wir dieses Projekt abgeschlossen haben“, so Gelsinger.

Wie EMC seine Cloud-Strategie von Mitbewerber-Konzepten abgrenzt, erfahren Sie auf der nächsten Seite.

Das steckt in den vBlocks

Public versus Private Cloud

Inhalt des Artikels:

»1 »2 »3 nächste Seite


Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2047094) | Archiv: Vogel Business Media

Themen-Newsletter IT-BUSINESS Themen-Update Hersteller abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Live Demo

Wachstumsmotor IT-Security – sind Sie schon dabei?
In unserem IT-BUSINESS Live-Cast erfahren Sie, welche klaren Wettbewerbsvorteile Ihnen Sophos als Reseller bietet:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zum Beispiel-Newsletter

Abonnieren Sie den täglichen Newsletter IT-BUSINESS Today!

Sie erhalten kostenlos und pünktlich jeden Morgen und Mittag die aktuellsten News, Hintergründe und Personalien aus dem IT-Markt.

>> Hier geht es weiter zur Registrierung