Etabliert

Fünfter Mobilfunkbetreiber in Deutschland

20.11.2006 | Redakteur: Sarah Maier

Die Materna-Tochter Vistream ist nun Deutschlands fünfter Mobilfunkbetreiber. Mit einem eigenen Core Netzwerk und einer eigenen Netzkennziffer hat das Unternehmen als erster deutscher

Die Materna-Tochter Vistream ist nun Deutschlands fünfter Mobilfunkbetreiber. Mit einem eigenen Core Netzwerk und einer eigenen Netzkennziffer hat das Unternehmen als erster deutscher Mobile Virtual Network Enabler (MVNE) seinen live Betrieb aufgenommen. „In rekordverdächtiger Zeit von nur einem Jahr haben wir ein komplettes Mobilfunkunternehmen aufgebaut“, erklärt Geschäftsführer Jürgen Zimmer. „Die Komplexität der Technik und Prozesse steht denen er etablierten Mobilfunkbetreiber in nichts nach.“ Seit September sind bereits die Markenpartner Che Mobil, igge & ko, Sun Sim und PT Mobile auf dem Markt. Hinzukommen bis Ende des Jahres noch vier weitere Partner. Vistream unterstützt diese durch technische Lösungen wie beispielsweise günstige Roamingtarife, Angebote für ethnische Zielgruppen oder innovative Content Lösungen. Das MVNE Konzept wird von der Muttergesellschaft Materna auch international vorangetrieben.

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2000967 / Aktuelles & Hintergründe)