Thema: Online-Handel untergräbt Fachhandelspreise - Wie reagiert die Distribution?

erstellt am: 28.10.2009 16:19

Antworten: 12

nicht registrierter User


RE: Online-Handel untergräbt Fachhandelspreise - Wie reagiert die Distribution?
25.11.2014 17:48

Das Thema ist ja nun schon sehr alt...aber geändert hat sich nichts... welcher Händler träumt nicht davon 10% unter Amazon VK Einkaufen zu können? Devil und COS sind weg... was aber auch auf einige interne Sachen zurückzuführen war. Der Distri kann scheinbar nichtmal 2-3% unter Online Shop verkaufen.
Ich hab ein ziemlichen Hals was das angeht... der kleine PC Mokel mit Ladenlokal kann eigentlich einpacken...bzw nur noch über Service verdienen. Ich frag mich echt wie das weiter gehen soll bzw wie man als kleiner Händler heute noch zu Geld kommen soll.

Antworten

nicht registrierter User


RE: Online-Handel untergräbt Fachhandelspreise - Wie reagiert die Distribution?
28.11.2014 09:50

ist euch denn noch nie aufgefallen was für versandlabel an der ware klebt die von den billigheimern kommt?
die zulieferer der etailer ist die distrubution, heute schon!
das argument ist menge, wenn ihe nicht einen drucker kauft, sondern 250 - dann gibt es eben einen anderen preis.

ganz einfach

Antworten

Marlenee





dabei seit: 16.09.2016

Beiträge: 3

RE: Online-Handel untergräbt Fachhandelspreise - Wie reagiert die Distribution?
16.09.2016 15:32

Wie die Online Fachhändler letztendlich Umsatz generieren ist mir ein Rätsel. Im Grunde müsste man seine Massenware zu Schleuderpreisen in der Stückzahl erhöhen, um profitabel zu arbeiten!

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 




Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Antwort abschicken