Thema: Smartphones sind Umsatzbringer

erstellt am: 31.08.2016 09:40

Antworten: 3

Katrin Hofmann





dabei seit: 30.09.2009

Beiträge: 80

Smartphones sind Umsatzbringer
31.08.2016 09:40

Nach wie vor befinden sich Smartphones auf dem Höhenflug:
Smartphones überholen klassische Unterhaltungselektronik

Antworten

nicht registrierter User


RE: Smartphones sind Umsatzbringer
07.09.2016 10:02

Umsatzbringer, das hört sich im ersten Moment ja ganz toll an.

Aber: welcher Fachhändler verdient tatsächlich Geld mit Smartphones?
Das sind wenn überhaupt, nur die Discounter & Kistenschieber wie Amazon, Saturn-Mediamarkt & Co., die ich nicht als Fachhandel bezeichnen würde.
Der Gewinn geht größtenteils an die Hersteller und Mobilfunkanbieter.
Die Margen bei Smartphones sind lächerlich gering und die Möglichkeit, Dienstleistung mitzuverkaufen gleich null.

Umsatz ist nunmal nocht gleich Gewinn. Wer nur Umsatz macht ist bald pleite.

Antworten

Marlenee





dabei seit: 16.09.2016

Beiträge: 3

RE: Smartphones sind Umsatzbringer
16.09.2016 15:36

Die Smartphones wurden so konzipiert, dass sie nach 2 Jahren auf dem Müll landen. Da haben sch die Hersteller aber was Tolles überlegt, um die Kunden zu binden. Aber nicht mir!

Antworten

Ariaaa





dabei seit: 18.10.2016

Beiträge: 7

RE: Smartphones sind Umsatzbringer
18.10.2016 09:24

Wenn ich Smartphones auf Pump besorgen kann, glaub ich gerne, dass sie für reißenenden Absatz sorgen.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 




Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Antwort abschicken