All-flash appliances

Flashsystem für mehr Performance und verstärkten Datenschutz

Bereitgestellt von: IBM Deutschland GmbH

Obwohl All-Flash-Appliances zunehmend als performante Datenspeichersysteme im Unternehmen eingesetzt werden, galt die Verbesserung der Qualität und Zuverlässigkeit dieser Storagelösungen lange Zeit als Herausforderung.

Im Datacenter vieler Unternehmen hat man im Laufe der Jahre gelernt, der Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Betriebssicherheit der plattenbasierten Speicherlösungen für unternehmenskritische Systeme zu vertrauen – ähnliche Qualitäten erwartet man auch von All-Flash-Storage. Angesichts der einzigartigen Natur der NAND-Speicherfehlermodi, haben sich die Zuverlässigkeit und die ständige Verfügbarkeit der All-Flash-Datenspeichersysteme jedoch zu wichtigen Produktunterscheidungsmerkmalen entwickelt. Darüber hinaus variiert die Gebrauchstauglichkeit von all-Flash-Speicher deutlich je nach Anbieter. Sie ist ein weiteres zu berücksichtigendes Merkmal, wenn es um den Einsatz in Datacenter-Anwendungen des Unternehmens geht.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.04.14 | IBM Deutschland GmbH