Magirus strafft Management

Erik Walter verlässt Magirus

07.01.2009 | Redakteur: Sarah Maier

Erik Walter verlässt den Distributor Magirus.

Beim Value-Added-Distributor Magirus wird auch dieses Jahr weiter umstrukturiert. Diesmal trifft es das obere Management: Dach-Geschäftsführer Erik Walter scheidet aus dem Unternehmen aus.

Gleich zum Jahresanfang hat Erik Walter sich aus der Geschäftsführung wie auch als Vice President Central Region (DACH) bei Magirus verabschiedet. Er war somit rund zweieinhalb Jahre für den Distributor tätig. Trotz Nachfragen von IT-BUSINESS wurden derzeit noch keine Gründe für den Weggang genannt.

In das Amt als Vice President Central Region rückt Vorstandsmitglied Axel Feldhoff nach. Der neue Landesgeschäftsführer wird Ulrich Hampe, ihm obliegt damit die Leitung von Marketing und Vertrieb innerhalb der Magirus Deutschland. Zuvor verantwortete er als General Manager den Service-Bereich.

»Mit dieser Straffung der Managementstruktur werden wir bei reduzierten Kosten und klareren Entscheidungsstrukturen unsere Wettbewerbsfähigkeit weiter erhöhen«, erklärt Feldhoff.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2018646 / Personalien)