Fachhändler haben gewählt

EP stellt neuen Aufsichtsrat vor

| Autor: Heidemarie Schuster

Zu den neuen EP-Aufsichtsräten haben die Mitglieder Fred Pahl, Ralf Deuber, Jacqueline Posner, Kristof Loll und Thomas Meißner (v.l.n.r.) gewählt.
Zu den neuen EP-Aufsichtsräten haben die Mitglieder Fred Pahl, Ralf Deuber, Jacqueline Posner, Kristof Loll und Thomas Meißner (v.l.n.r.) gewählt. (Bild: EP)

Im Rahmen der Mitgliederversammlung stellte sich während der Jahresveranstaltung von ElectronicPartner in Düsseldorf der neue EP-Aufsichtsrat vor.

Die deutschen Fachhändler von ElectronicPartner (EP) haben im Rahmen der Mitgliederversammlung den neuen Aufsichtsrat gewählt. Das Gremium vertritt die Interessen der Händler im Dialog mit dem ElectronicPartner-Vorstand. Im Fokus steht die gemeinsame Entwicklung von Antworten auf die Herausforderungen im modernen Fachhandel.

Für die kommenden drei Jahre engagieren sich dafür Ralf Deuber vom ElectronicPartner-Shop EP:Deuber, Kristof Loll (EP:Loll), Thomas Meißner (EP:Meißner), Fred Pahl (EP:Pahl) und Jacqueline Posner (EP:Fischer). In einer ersten Zusammenkunft wählten die Mitglieder des „EP:Aufsichtsrats“ erneut Fred Pahl zum Vorsitzenden.

„Wir bedanken uns herzlich bei allen, die in den vergangenen beiden Jahren mit ihrem Engagement zu einem lebendigen und konstruktiven Austausch beigetragen haben“, erklärt Friedrich Sobol, Vorstand ElectronicPartner.

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43907043 / Aktuelles & Hintergründe)