Best Practices im Call Center:

Ein kundenorientierter Ansatz

Bereitgestellt von: ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Strategische Unternehmensinitiativen scheinen häufig den einzelnen Contact Center-Zielen entgegenzulaufen. Es empfiehlt sich daher, die Beteiligten aus allen Bereichen (Live-Service und Self-Service) an einen Tisch zu holen.

Mit einer individuell zugeschnittenen Methode zu Ihren Kundenkontaktpunkten lässt sich sowohl die operative Effizienz als auch die Kundenzufriedenheit verbessern. Dies setzt eine regelmäßige Rücksprache mit allen am Kundenkontakt beteiligten Mitarbeitern sowie eine laufende Überprüfung der Kundenprofile, Transaktionstypen und Automatisierungskandidaten voraus. Oracle bietet ein vollständiges Spektrum an Lösungen für das integrierte Contact Center, mit denen Sie die Zufriedenheit Ihrer Kunden optimieren und gleichzeitig Kosten einsparen. Weitere Informationen finden Sie unter www.oracle.com/crm.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.06.11 | ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG