Validierungsstudie der Enterprise Strategy Group

Effiziente Storage-Virtualisierung: IBM SVC mit Echtzeit-Komprimierung

Bereitgestellt von: IBM Deutschland GmbH

Die Enterprise Strategy Group hat in ihrer aktuellen Validierungsstudie die IBM-Lösung SAN Volume Controller (SVC) mit Echtzeit-Komprimierung gestestet.

Wachsen Ihre Speicheranforderungen zu schnell? Verwenden Sie einen immer größeren Anteil Ihres IT-Budgets dafür, um dieses Wachstum zu bewältigen? Würden Sie vorhandene Speicher gerne besser nutzen, ohne Ihre Infrastruktur komplexer zu machen?

Dann könnte ihnen eine effiziente Speicher-Virtualisierung dabei helfen, diese Probleme zu lösen, und den Weg hin zu einer flexiblen, reaktionsfähigen und effizienten Speicherumgebung zu ebnen.

Die Enterprise Strategy Group (ESG) hat sich in ihrer aktuellen Studie mit diesem Thema beschäftigt und zu diesem Zweck die IBM-Lösung SAN Volume Controller (SVC) mit Echtzeit-Komprimierung evaluiert. SANVC wurde mit dem Ziel entwickelt, die Vorteile der Speichervirtualisierung in allen Umgebungen zugänglich zu machen. In Tests wurden dabei die Punkte Handhabung, Performance, Agilität sowie Verfügbarkeit untersucht.

Erfahren Sie in diesem  Bericht, wie es SVC ermöglicht

  • Speichersysteme verschiedener Hersteller zusammenzufassen und zu verwalten
  • 48-82% Kapazität bei block-basierten Linux-, Windows- und VMware-Datenträgern einzusparen,
  • die Betriebskosten für primäre Originaldaten zu reduzieren
  • verbesserte Transaktionsantwortzeiten zu erzielen.
  • Workloads auf einfache Weise zu migrieren

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.04.14 | IBM Deutschland GmbH