Neue Generation von iECM basiert auf SOA

ECM-Anbieter SER auf Expansionskurs

03.04.2008 | Redakteur: Sarah Maier

Kurt-Werner Sikora, Mitglied der Geschäftsführung der SER-Gruppe

Im Herbst will SER, der Hersteller und Anbieter von integrierten Enterprise-Content-Management-Lösungen (iECM), eine neue Produktgeneration auf den Markt bringen. Um organisch zu wachsen, werden weitere Vertriebsmitarbeiter gesucht.

SER setzt auf organisches Wachstum. Treiber soll die im Herbst erscheinende neue Produktgeneration sein. »Für unserer Doxis iECM-Suite haben wir eine umfassende, SOA-basierende Plattform entwickelt, die weit über die reine Dokumenten- und Inhalt-Verwaltung hinausgeht«, erklärt Kurt-Werner Sikora, Mitglied der Geschäftsführung der SER-Gruppe. »Um den Unternehmen den Mehrwert dieser ECM-Lösung zu vermitteln, stocken wir unserer Vertriebsmannschaft auf.« Quasi als Out-of-the-Box-Lösung mit geringem Implementierungsaufwand soll das Produkt auch kleinen und mittleren Unternehmen den Einstieg in integriertes Enterprise Content Management öffnen.

In genaue Zahlen lassen sich die Expansionsziele von SER allerdings nicht fassen, da die Anforderungen an die Vertriebsregionen unterschiedlich gefasst sind. »Insgesamt visieren wir aber 20 Prozent Wachstum an«, so Sikora. Akquisitionen sind laut dem Geschäftsführer nicht geplant.

SER bietet Software, Hardware und Services aus einer Hand. Der Schwerpunkt liegt auf automatisierter Posteingangsverarbeitung, Archivierung und Dokumentenmanagement, Business-Process-Management, Wissens-, Records- sowie eMail-Management.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2011848 / Aktuelles & Hintergründe)