Reddoxx über gesetzliche Anforderungen bei E-Mail-Verkehr

E-Mail-Compliance: rechtskonform archivieren

Bereitgestellt von: REDDOXX GmbH

Kommunikation via E-Mail ist alltäglich. Im Umgang mit diesem Medium gilt es aber, gesetzliche Regelungen zu beachten.

Ob Kundenkorrespondenz, Auftragsbestätigungen, Service-Anfragen oder ständige Erreichbarkeit für Geschäftspartner – heutzutage ist die E-Mail für nahezu jedes Unternehmen jeglicher Größenordnung unerlässlich. Mit dieser Entwicklung steigen auch die Herausforderungen für IT-Verantwortliche rund um die Bereiche Datenschutz, Informations- und Netzwerksicherheit. Aufgrund ihrer Relevanz im Geschäftsverkehr stellen E-Mails, einen der wichtigsten und damit wertvollsten Datenbestände eines Unternehmens dar. Der Verlust dieser digitalen Informationen führt oftmals zu enormen betriebswirtschaftlichen Schäden – häufig verbunden mit einem Imageverlust der betroffenen Unternehmen.
Um Unternehmen vor solchen Risiken der E-Mail-Kommunikation zu schützen, hat der Gesetzgeber Vorschriften, Verordnungen und Standards erlassen, die den elektronischen Geschäftsverkehr regeln. Das Whitepaper erläutert wichtige Aspekte des rechtskonformen E-Mail-Managements und veranschaulicht, welche Bestimmungen Unternehmen in Bezug auf ihre E-Mail-Sicherheit zu beachten haben und auf welche Weise sie diese Vorgaben rechts- und revisionssicher umsetzen können.

 

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 03.08.11 | REDDOXX GmbH