Herausforderungen und Lösungsansätze

E-Discovery in Europa

Bereitgestellt von: Imation Europe B.V.

Während der formelle Prozess der Offenlegung ein Schlüsselelement von Zivilverfahren war, hat die Bedeutung von E-Discovery aufgrund des zunehmenden Anteils elektronischer Inhalte zugenommen.

E-Discovery umfasst die Suche, Analyse und Zusammenstellung relevanter Informationen, die in Zivilprozessen eine Rolle spielen können. Dies bedeutet, dass Organisationen sämtliche relevanten elektronischen Inhalte systematisch aufbewahren müssen – E-Mails, Dateien, Datenbanken, Kommunikation in sozialen Netzwerken, Sofortnachrichten u. Ä. – und dabei eine Reihe von Verfahren zur Erfüllung sämtlicher rechtlicher Verpflichtungen beachten müssen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 20.02.13 | Imation Europe B.V.