Startschuss für das Netzwerk- und Security-Labor

Algol-Solution-Center öffnet die Pforten

25.10.2007 | Redakteur: Regina Böckle

Zahlreiche Fachhandelspartner und Herstellervertreter kamen zur Einweihung des Algol-Solution-Centers nach Köln.

Fachhandelspartner können im Solution Center von Value-Added-Distributor Algol Europe ab sofort ein technisches Labor nutzen, um Netzwerk-, Security- und Voice-over-IP-Lösungen zu testen oder Schulungen für ihre Endkunden durchzuführen.

Den ersten Testlauf hat das »Algol Solution Center« bereits erfolgreich bestanden. Rund 50 Partner sowie Vertreter sämtlicher Lieferanten des Kölner Value-Added-Distributors Algol Europe nahmen an der Einweihung des technischen Labors und der Trainingsräume teil. Hier steht Resellern eine komplexe Netzwerk-Infrastruktur im Wert von 350.000 Euro zur Verfügung. Sie umfasst Netzwerk-Schränke und Klimatisierungs-Lösungen, sämtliche Komponenten wie Switches, Router und VoIP-Anlagen bis hin zu Security- und Identity-Appliances sowie verschiedenste Endgeräte wie beispielsweise Telefone, Headsets und Workstations. Die im Solution Center abgebildete Lösung ist voll funktionstüchtig und erlaubt alle erdenklichen Konfigurations- und Administrationsmöglichkeiten eines konvergenten Netzwerks.

Gemeinsam mit ihren Endkunden können Fachhändler und Systemhäuser diese Infrastruktur nutzen, um Lösungen zu entwickeln und diese bis zum erfolgreichen Proof-of-Concept auf Herz und Nieren zu prüfen. So lässt sich beispielsweise anhand konkreter Einsatzszenarien testen, wie Avaya-Produkte mit Extreme Networks-Systemen zu einer Voice-over-IP-Lösung verschmelzen.

Zudem können Partner die Demo- und Trainingsräume auch buchen, um Endkunden zu schulen und Produktvorstellungen oder Tests für Projekte durchzuführen. Je nach Wunsch unterstützt Algol die Reseller dabei jederzeit mit technischen Consultants oder stellt die nötigen Kontakte zum passenden Ansprechpartner beim Hersteller her.

»Das Algol-Solution-College ist eine weitere Maßnahme, mit der wir als Projektdistributor unsere Partner dabei unterstützen, neue Technologien und Geschäftsfelder zu erschließen«, erklärt Algol-Geschäftsführerin Marianne Nickenig.

Inhalt des Artikels:

»1 »2 nächste Seite


Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2008521) | Archiv: Vogel Business Media

Themen-Newsletter IT-BUSINESS Themen-Update Distributoren abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Live Demo

Wachstumsmotor IT-Security – sind Sie schon dabei?
In unserem IT-BUSINESS Live-Cast erfahren Sie, welche klaren Wettbewerbsvorteile Ihnen Sophos als Reseller bietet:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zum Beispiel-Newsletter

Abonnieren Sie den täglichen Newsletter IT-BUSINESS Today!

Sie erhalten kostenlos und pünktlich jeden Morgen und Mittag die aktuellsten News, Hintergründe und Personalien aus dem IT-Markt.

>> Hier geht es weiter zur Registrierung