Aachener Distributor erhält Verstärkung in Produktmanagement und Vertrieb

Api stockt Mannschaft auf

23.10.2007 | Redakteur: Regina Böckle

Bodo Amkreutz ist einer von insgesamt acht Mitarbeitern, die das Api-Team im Produktmanagement und Vertrieb verstärken.

Der Aachener Distributor Api hat insgesamt acht Positionen in den Bereichen Produktmanagement und Vertrieb zusätzlich besetzt, und damit seine Mannschaft weiter verstärkt. Einige der teilweise neu geschaffenen Posten wurden hausintern besetzt.

Bodo Amkreutz verantwortet ab sofort das Produktmanagement für die Hersteller Logitech und Cherry. Amkreutz war zuvor viele Jahre Einkaufsleiter der Ultron AG und bringt außerdem Erfahrungen aus seiner Tätigkeit im Einkauf bei Lancom mit.

Julia Polte (ehemals Kuckelkorn) entlastet ab sofort Silvan Tatzel, der bei Api die Gesamtverantwortung für Produktmanagement und Einkauf inne hat. Polte wird daher den Produktbereich Software übernehmen und Tatzel zudem als Gruppenleiterin im Einkaufsteam entlasten. Polte hatte zuvor die Verantwortung für den Bereich Software und Logitech.

Sämtliche Netzwerk-Produkte fallen künftig in den Aufgabenbereich von Produktmanagerin Katrin Bahnen, die außer Deutsch auch noch fließend Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch spricht und so auch internationale Lieferanten und Kunden in ihrer Muttersprache beraten kann.

Katrin Brinkschulte, die schon lange Jahre im Api-Salesteam tätig ist, übernimmt ab sofort die Verantwortung für ein ganzes Vertriebsteam. Intern verändert sich außerdem Oliver Ingepaß, der jetzt vom Api-Vertrieb in den Bereich Key Account wechselt. Mit Lasse K. Grimberghe kommt dafür ein neuer Mitarbeiter an Bord.

Grimgerghe wird das Sales-Team tatkräftig unterstützen. Ebenfalls Verstärkung von außen erhält die Api-Vertriebsleitung durch Kim Philipps, die neben Deutsch fließend Englisch, Französisch und Niederländisch spricht und das Produktmarketing in allen Bereichen unterstützen soll.

Im Marketing ist Sabine Kunze Ansprechpartnerin für die Api-Hersteller in Bezug auf alle Marketingaktivitäten, die in Kooperation geplant und durchgeführt werden.

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2008498 / Weitere Meldungen)