Von Server- und Desktop-Virtualisierung bis hin zu Management und Green IT

Virtualisation & Storage Forum zeigt auf CeBIT Flagge

06.03.2009 | Redakteur: Regina Böckle

Reger Zuspruch auf dem Virtualisation & Storage-Forum in Halle 2, Stand A30.

Gemeinsam mit der IT-Messe CeBIT und namhaften Herstellern präsentiert Distributor Magirus auf der CeBIT 2009 noch bis 8. März das Virtualisation & Storage Forum, dessen Schwerpunkte auf Hochverfügbarkeit und Datensicherheit liegen. Unterstützt wird dieses Forum durch die Medienpartnerschaft mit den Vogel IT-Medien, IT-BUSINESS und DataCenter-Insider.de, die als Mitaussteller auf dem Virtualisation & Storage Forum vertreten sind.

Fachbesucher, sowohl Reseller als auch Anwender, können sich auf dem Forum »Virtualisation & Storage« (Halle 2, Stand A30) umfassend über das gesamte Spektrum von Storage und Virtualisierung sowie zu allen Themen rund um eine umweltverträgliche »Green IT« informieren. »Wir verzeichnen eine steigende Nachfrage nach Lösungen, mit denen sich Einsparpotenziale realisieren lassen. Deshalb haben wir uns in Zusammenarbeit mit der CeBIT entschlossen, die Themen Green IT, Virtualisierung und Storage aufzugreifen und auf einer gemeinsamen Plattform mit wichtigen Herstellern zu präsentieren«, sagt Claudia Ketzer, Director Marketing bei Magirus.

Forums-Partner sind die Hersteller:

  • Astaro
  • Avocent
  • Check Point
  • Commvault
  • Data-Domain
  • Double-Take
  • Isilion
  • VMware
  • sowie das Systemhaus Cema AG und der Branchenverband Bitkom

Abgerundete Plattform

Das Virtualisation & Storage Forum ist eine zentrale Anlaufstelle und Informationsplattform rund um: High Availibility & Disaster Recovery, Storage Consolidation and Management, Continuous Data Protection, Desktop Virtualisation, Server Analysis and Migration, Server Consolidation and Containment, Datacenter Management & Automation. So zeigt Avocent Lösungen zum physikalischen und virtuellen IT-Management, die Cema AG präsentiert sich als Partner des Herstellers VMware und Check Point stellt Security für virtuelle Systeme in den Mittelpunkt ihrer Präsentation. Das Thema Data Management wird von Commvault präsentiert und Data Domain zeigt, wie sich mehr Storage bei geringerem Disk- und Tape-Einsatz realisieren lässt.

Virtualisierungslösungen

Software für Datenwiederherstellung einschließlich kontinuierlicher Datenreplizierung, Anwendungshochverfügbarkeit und der Schutz ganzer Systeme wird von Double-Take präsentiert, während Isilion Interessantes zum Thema »Clustered Storage Systems« bietet. Auch VMware-Virtualisierungslösungen stehen auf dem Programm, mit dem Fokus auf Desktop-Virtualisierung. Mit zwei Fachvorträgen zu Storage und Virtualisierung ist auch der Bitkom auf dem Forum vertreten.

Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2019688 / Messen & Events)