Virtualisierung, Storage und Security in verdaulichen Häppchen

DNS lädt mit Herstellern zum Webcast-Marathon

04.10.2007 | Redakteur: Katharina Krieg

Damit aus dem Marathon keine Durststrecke wird, bekommen die Händler das Insiderwissen in Webcast-Häppchen direkt an den Schreibtisch geliefert.

Vom 16. bis 18. Oktober 2007 teilen DNS und seine Herstellerpartner in kurzweiligen Webcasts ihr Expertenwissen rund um Virtualisierung, Storage und Security sowie IT-Infrastruktur mit Fachhändlern.

Drei Oktobertage stehen bei DNS ganz im Zeichen der Information. »Wir machen Sie so richtig schlau« heißt das Motto der Webcast-Reihe vom 16. bis 18. Oktober 2007. Und tatsächlich, der Distributor legt ein straffes Programm vor und startet jeden Tag um neun Uhr.

Die Schwerpunkte Virtualisierung, Storage und Security sowie IT-Infrastruktur werden von den Herstellerpartnern jeweils einen Tag lang ausgiebig behandelt – unterteilt in Webcasts von 45 Minuten. So können sich Händler bequem ihr eigenes Vortragsprogramm zusammenstellen und vom Schreibtisch aus online abrufen.

Am ersten Tag dreht sich alles rund um das Margen versprechende Trendthema Virtualisierung. Um 9 Uhr startet VMware mit einem Vortrag über die IT-Optimierung für das Rechenzentrum mit seinen Lösungen VI 3 i, VI 3.x und VDM. Darauf aufbauend widmet sich Vizioncore im Anschluss der Optimierung von VMware-Umgebungen durch Backup, Replikation und Migration von virtuellen Systemen.

Am ersten Webcast-Tag können die Teilnehmer zudem Informationen über IT-Recht, Speichervirtualisierung und verbrauchsgerechte Leistungsverrechnung für sich sammeln – hier geben Rechtsanwalt Ingo Weise sowie die Hersteller Thinprint, Datacore und Xentro ihr Wissen weiter. DNS rundet den Tag mit einer Technik-Live-Session zum VI3 Installer ab.

Am zweiten Tag geben Check Point, NetApp, Symantec und Sun ihr Know-how im Bereich Storage und Security an die Händler weiter. Unter anderem stehen Mittelstands-Lösungen und das Thema Green IT auf der Agenda.

Mit der Webcast-Reihe »Access and Infrastructure« runden AMD, IBM, PGP, Thinprint, Sun, Citrix und Wyse am 18. Oktober die Veranstaltung ab. Die Teilnehmer können sich unter anderem auf Expertenwissen über Effizienz im Rechenzentrum und den strategischen Einsatz von Verschlüsselungslösungen freuen.


Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2008075) | Archiv: Vogel Business Media

Themen-Newsletter IT-BUSINESS Themen-Update Distributoren abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Dell Venue Pro Tablets: Systemhäuser sind überzeugt







Mit dem Venue 8 Pro und dem Venue 11 Pro hat Dell jüngst neue Tablets für das Businessumfeld präsentiert. Erste Systemhäuser haben die Geräte nun unter die Lupe genommen und sehen zusätzliches Umsatzpotenzial. Lesen Sie das Online-Advertorial

Live Demo

Wachstumsmotor IT-Security – sind Sie schon dabei?
In unserem IT-BUSINESS Live-Cast erfahren Sie, welche klaren Wettbewerbsvorteile Ihnen Sophos als Reseller bietet:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zum Beispiel-Newsletter

Abonnieren Sie den täglichen Newsletter IT-BUSINESS Today!

Sie erhalten kostenlos und pünktlich jeden Morgen und Mittag die aktuellsten News, Hintergründe und Personalien aus dem IT-Markt.

>> Hier geht es weiter zur Registrierung