Shop-in-Shop-Lösung unterstützt Paypal und Google Analytics

COSShop24 erleichtert Partnern das Online-Geschäft

30.01.2009 | Redakteur: Regina Böckle

COS stellt Partnern einen voll bestückten, kostenlosen Endkundenshop zur Verfügung.

Für Reseller, die ihr Online-Geschäft ankurbeln möchten, stellt der Lindener Distributor COS weitere Funktionen im kostenlosen Shop-System COSShop24 bereit. So unterstützt die jüngste Version unter anderem PayPal als Zahlungsmittel und wahlweise die Web-Analyse-Produkte von eTracker oder Google-Analytics.

Mit der aktuellen Version des COSShop24 unterstützt COS Distribution ihre Fachhandelspartner mit zahlreichen zusätzlichen Funktionen dabei, ihr Online-Geschäft anzukurbeln. So können Reseller ihren Endkunden auch kostengünstig die Bezahlung via PayPal anbieten. Über die bereits bestehenden Statistik-Tools hinaus helfen die beiden kostenlosen Versionen von Google Analytics und eTracker den Händlern außerdem genau nachzuvollziehen, welche Produkte die Kunden suchen und welche Seiten am meisten besucht werden.

COS stellt Partnern das Shop-in-Shop-System inklusive der gesamten Produktdatenpflege für derzeit über 13.500 Artikel weiterhin kostenlos zur Verfügung. Über interne Schnittstellen spielt der Distributor dem Fachhandelspartner sämtliche Einkaufs- und Verfügbarkeitsdaten jeden Morgen automatisch in seinen Endkunden-Shop ein. Eine komfortable Preismatrix erlaubt es, in Echtzeit beispielsweise Preisaufschläge in Prozentangaben oder Festbeträge für Kundengruppen oder Einzelkunden zu hinterlegen, gesteuert nach Produkten, Warengruppen oder Hersteller, Datum und Uhrzeit.

Mit Hilfe einer Export-Schnittstelle kann der Händler außerdem seine Preise und Daten zu anderen Portalen ebenfalls zeitgesteuert exportieren. Darüber hinaus lassen sich auch eigene Produkte und Marketingbanner für Hersteller anlegen. Zudem können Reseller professionelle Produktvideos in ihren Shop einspielen inklusive der von ihnen definierten Verkaufspreise.

Frachtkosten sparen

Bestellungen, die über den COSShop24 eingehen, kann der Fachhändler auch direkt an den Endkunden liefern lassen, wobei die Lieferpapiere in seinem Namen und mit seinem Logo versendet werden (Private Labelling). Auf diese Weise lassen sich doppelte Frachtkosten sparen. Auch die Versendung per Nachnahme ist dabei möglich.

Interessierte COS-Partner können COSShop24 über den Händler-Mustershop »Global IT Shop« testen, oder sich als COS-Händler unter www.cosshop24.de registrieren. Dort sind außerdem Informationen zu den Online-Schulungen sowie eine 40-seitige Broschüre zu finden, die über Funktionen und Bedienungsmöglichkeiten des Shops informieren.

Wer noch nicht mit COS zusammenarbeitet, kann das Shop-in-Shop-Angebot nach der Registrierung unter www.cosag.de/cos_neukunde.html nutzen.


Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2019100) | Archiv: Vogel Business Media

Themen-Newsletter IT-BUSINESS Themen-Update Distributoren abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zum Beispiel-Newsletter

Abonnieren Sie den täglichen Newsletter IT-BUSINESS Today!

Sie erhalten kostenlos und pünktlich jeden Morgen und Mittag die aktuellsten News, Hintergründe und Personalien aus dem IT-Markt.

>> Hier geht es weiter zur Registrierung