Vom Datenretter zum Datenlöscher

Kroll Ontrack erschließt neue Geschäftsfelder

15.11.2007 | Redakteur: Philipp Ilsemann

Edmund Hilt ist seit September Geschäftsführer von Kroll Ontrack.

Der Hersteller und Dienstleister Kroll Ontrack will künftig mehr als nur ein Datenretter sein. Die Datenlöschung wird neben der Forensik für das Unternehmen zu einem immer wichtigeren Geschäftszweig.

Die Datenrettung ist Kroll Ontrack nicht mehr genug. Mit der Wiederherstellung von defekten oder beschädigten Datenträgern hat sich der Dienstleister einen Namen gemacht. Die Übernahmen von Ibas und Vogon vor einem Jahr haben ihr Übriges dazu beigetragen, dass das Unternehmen der wohl wichtigste Player bei Data Recovery Services geworden ist. Und auch bei der Computer-Forensik ist Kroll ein bedeutender Anbieter.

Jetzt soll auch der Markt der Datenlöschung erobert werden. Unter der Führung von Edmund Hilt, seit September Geschäftsführer von Kroll Ontrack in Böblingen, hat sich das Unternehmen mit zwei neuen Produkten positioniert.

So gibt es für Firmenkunden, die bei der Löschung von Datenträgern auf Nummer sicher gehen wollen, den Degausser DG.02. Dieser »Metallschrank« eignet sich besonders für defekte Festplatten, die von normalen Rechnern nicht mehr gelesen werden können. Mit dem Degaussing-Verfahren wird die Magnetisierung sämtlicher elektromagnetischen Medien umgepolt, die sich auf dem Schrank befinden. Während Festplatten danach unbrauchbar geworden sind, können Disketten, Magnetbänder oder Videokassetten danach meist wieder bespielt werden. Der Degausser wird derzeit noch ausschließlich direkt vertrieben. Der Kaufpreis liegt bei 18.500 Euro, bei Bedarf kann das Gerät jedoch auch nur gemietet werden.

Ontrack Eraser

Auch über den Handel wird dagegen der Ontrack Eraser vertrieben. Diese Software kann die Daten mittels unterschiedlicher Löschverfahren ausradieren, auf Wunsch sogar über das Netzwerk. Der mitgelieferte Hardware-Dongle überwacht, wieviele der gekauften 50 oder 100 Löschlizenzen bereits verbraucht wurden. Mit der Enterprise Edition haben Unternehmen zudem die Möglichkeit, jede Löschung einzeln abzurechnen oder einen Nutzungszeitraum für eine bestimmte Anzahl an PCs zu definieren.

PC-Kliniken im Retail

So wichtig dieses neue Geschäftsfeld für Edmund Hilt ist, die Datenrettung bleibt als Kerngeschäft natürlich bestehen. Ein neuer Vertriebsweg sind hierbei die PC-Kliniken, die Kroll Ontrack derzeit in drei Medimax-Flächenmärkten eingerichtet hat. Dorthin können Nutzer ihre beschädigten Datenträger bringen, analysieren und retten lassen und danach wieder abholen. Je nach Aufwand erfolgt die Rettung vor Ort oder im Labor von Kroll Ontrack. Bei einem Erfolg in der Testphase soll die Zahl der Kliniken weiter erhöht werden. Hilt kann sich auch vorstellen, dass Partner aus dem Fachhandel mit eigener Ladenfläche eine solche Klinik bei sich eröffnen.

Ein besonderes Incentive für die »Erziehung« der Kunden ist zudem seit einem Monat am Start. So können Partner bei Kroll Ontrack Gutscheine bestellen, mit denen Endkunden für eine einmalige Datenrettung nur einen Festpreis von 800 Euro zahlen müssen. Die Diagnose und Abholung des Datenträgers ist dabei kostenlos. Einzige Voraussetzung: Das Medium muss sich in einem ungeöffneten Zustand befinden.

Kundenerziehung

Dies passiert in der Praxis immer seltener. So würden die Anwender selbst oder Laien immer öfter versuchen, den Datenträger zunächst selbst zu retten. Dabei werde jedoch meist mehr Schaden als Nutzen angerichtet, was die Rettungsaktion durch einen professionellen Dienstleister erschwere, so Hilt. Um vor Amateuren zu warnen, können Händler darüber hinaus eine Checkliste bei Kroll erhalten, mit der sie sich gegen Mitbewerber aus dem Internet positionieren können.


Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2009110) | Archiv: Vogel Business Media

Themen-Newsletter IT-BUSINESS Themen-Update Reseller & Provider abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Live Demo

Wachstumsmotor IT-Security – sind Sie schon dabei?
In unserem IT-BUSINESS Live-Cast erfahren Sie, welche klaren Wettbewerbsvorteile Ihnen Sophos als Reseller bietet:

Jetzt tippen und gewinnen!
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zum Beispiel-Newsletter

Abonnieren Sie den täglichen Newsletter IT-BUSINESS Today!

Sie erhalten kostenlos und pünktlich jeden Morgen und Mittag die aktuellsten News, Hintergründe und Personalien aus dem IT-Markt.

>> Hier geht es weiter zur Registrierung