Streik bringt Verzögerungen

Telekom stellt Grundversorgung sicher

15.05.2007 | Redakteur: Sarah Maier

Die Hauptverwaltung der Deutschen Telekom in Bonn.

Bei der Deutschen Telekom wird gestreikt. Bundesweit sind 15.000 Mitarbeiter im Ausstand. Durch die Proteste kommt es zu Verzögerungen im Betriebsablauf, vor allem in den Call-Centern und beim technischen Kundendienst. Während Verdi droht, die Aktionen noch monatelang fortzuführen, trifft die Telekom Maßnahmen, um den Schaden so gering wie möglich zu halten.

Rund 15.000 Mitarbeiter der Deutschen Telekom streiken, um eine Auslagerung von 50.000 Arbeitsplätzen zu verhindern. Durch die Arbeitsniederlegung kommt es laut der Gewerkschaft Verdi zu Verzögerungen im Betriebsablauf, betroffen seien vor allem Service, Call-Center und Betriebe des technischen Kundendienstes. Die Schwerpunkte des Streiks sollen laut Verdi derzeit in Berlin-Brandenburg, Bayern und Nordrhein-Westfalen liegen.

»Sicherlich kommt es zu Verzögerungen«, erklärte eine Sprecherin der Deutschen Telekom gegenüber IT-BUSINESS. »Doch wir bemühen uns, Maßnahmen zu ergreifen, um die Grundversorgung sicher zu stellen.« Zu diesen Maßnahmen gehören die Notdienstvereinbarungen mit Verdi, der Einsatz von Zeitarbeitskräften und Beamten. Letztere dürfen bekanntlich nicht streiken. Außerdem gäbe es eine Priorisierung bei der Auftragsvergabe. Nähere Angaben wollte das Unternehmen dazu nicht machen, außer dass die Telekom gesprächsbereit sei. »Der Ball liegt nun bei Verdi«, so die Sprecherin.


Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2004763) | Archiv: Vogel Business Media

Themen-Newsletter IT-BUSINESS Themen-Update Reseller & Provider abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Live Demo

Wachstumsmotor IT-Security – sind Sie schon dabei?
In unserem IT-BUSINESS Live-Cast erfahren Sie, welche klaren Wettbewerbsvorteile Ihnen Sophos als Reseller bietet:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zum Beispiel-Newsletter

Abonnieren Sie den täglichen Newsletter IT-BUSINESS Today!

Sie erhalten kostenlos und pünktlich jeden Morgen und Mittag die aktuellsten News, Hintergründe und Personalien aus dem IT-Markt.

>> Hier geht es weiter zur Registrierung