Versatel erweitert eigenes Glasfasernetz auf 45.000 Kilometer

MPLS-Backbone bietet Geschäftskunden VPNs mit redundanten Netzstrukturen

01.02.2011 | Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Andreas Donner

Versatel stockt die eigene Infrastruktur kontinuierlich auf.

Telekommunikationsanbieter Versatel hat sein Glasfasernetz im vergangenen Jahr auf 45.000 Kilometer Länge erweitert. Die Infrastruktur richtet sich vorrangig an Geschäftskunden. Die profitieren von hohen Bandbreiten sowie IP-VPNs mit individueller Servicequalität, isoliert geschalteten Kanälen und redundanten Netzstrukturen.

Mit einem der größten Glasfasernetze Deutschlands will Versatel maßgeschneiderte Netzwerklösungen für Unternehmen anbieten. Im vergangenen Jahr konnte der Telekommunikationsanbieter sein Glasfasernetz auf über 45.000 Kilometer Länge ausbauen. Zum Vergleich: Das Glasfasernetz der Deutschen Telekom umfasst derzeit rund 280.000 Kilometer.

Versatel geht von einer zunehmenden Breitbandnachfrage aus und verweist dabei auf die multimediale und mobile Datenkommunikation im Internet. Der eigne MPLS-Backbone (MPLS = Multi-Protocol Label Switching) soll Unternehmen nicht nur eine hohe Geschwindigkeit bieten, sondern auch sichere Verbindungen gewährleisten.

Speziell für das B2B-Segment bewirbt Versatel Angebote für Virtual Private Networks (VPN) auf IP-Basis. Die sollen individuelle Servicequalität, isoliert geschaltete Kanäle und redundant ausgelegte Netzstrukturen bieten.

„Unser Glasfasernetz steht nicht nur für modernste Technologie, sondern auch für stetes Wachstum“, kommentiert Joachim Bellinghoven, Chief Operation Officer bei Versatel. „Den hohen Anforderungen von Unternehmen an Telekommunikationsdienstleistungen begegnen wir mit einer performanten Infrastruktur einerseits und Erfahrung, Know-how und Präsenz vor Ort andererseits“.


Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2049499) | Archiv: Vogel Business Media

Themen-Newsletter IT-BUSINESS Themen-Update Reseller & Provider abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Dell Venue Pro Tablets: Systemhäuser sind überzeugt







Mit dem Venue 8 Pro und dem Venue 11 Pro hat Dell jüngst neue Tablets für das Businessumfeld präsentiert. Erste Systemhäuser haben die Geräte nun unter die Lupe genommen und sehen zusätzliches Umsatzpotenzial. Lesen Sie das Online-Advertorial

Live Demo

Wachstumsmotor IT-Security – sind Sie schon dabei?
In unserem IT-BUSINESS Live-Cast erfahren Sie, welche klaren Wettbewerbsvorteile Ihnen Sophos als Reseller bietet:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zum Beispiel-Newsletter

Abonnieren Sie den täglichen Newsletter IT-BUSINESS Today!

Sie erhalten kostenlos und pünktlich jeden Morgen und Mittag die aktuellsten News, Hintergründe und Personalien aus dem IT-Markt.

>> Hier geht es weiter zur Registrierung