Paper-Output-Lösung FleetCockpit und IT-Monitoring

Compass-Gruppe investiert weiter in Managed Print Services

23.11.2010 | Redakteur: Sarah Maier

Dirk Henniges, Geschäftsführer der Compass Group

Beim-Treffen der Compass-Gruppe auf Mallorca konnten die Mitglieder bereits die Vorfreude auf ein verbessertes Jahresergebnis genießen. Zudem legten die Geschäftsführer die strategische Richtung für 2011 fest.

Insgesamt 70 Geschäftsführer der Compass-Gruppe reisten dieses Jahr nach Mallorca, um über das abgelaufene Jahr aber auch über strategische Themen für die Zukunft zu sprechen. Zu den Mitgliedern des Zusammenschlusses gehören 20 IT-Systemhäuser sowie 16 auf Drucklösungen spezialisierte Unternehmen.

Dort berichtete Geschäftsführer Dirk Henniges über die aktuelle Lage der Gruppe: Das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahrs schließt mit einer Steigerung des gemeinschaftlich abgewickelten Einkaufsvolumens von 9,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum ab. Das vorläufige Ergebnis verbesserte sich um 12,6 Prozent.

Managed Print Service verkaufbar machen

Speziell der Bereich Managed Print Service fördert bei den Mitglieds-Unternehmen nachhaltige Zuwächse im langfristigen Service-Geschäft . So werden inzwischen Dienstleistungen für annähernd 27.000 Systeme bei rund 800 Kunden über das gruppeneigene Konzept „FleetCockpit“ gemanagt . Die Gruppe hat vor zwei Jahren mit einem umfangreichen Schulungsprogramm für Geschäftsführung , Vertriebs- und Service-Mitarbeiter begonnen, Managed Print Services verkaufbar zu machen. So wurden bereits über 100 Vertriebsmitarbeiter trainiert, durchgängige Marketingunterlagen, Vertragsvorlagen und Prozessdokumente erstellt.

„Durch den offenen Erfahrungsaustausch der Unternehmen entsteht ein immenser herstellerübergreifender Wissensschatz. FleetCockpit hat mittlerweile eine unglaubliche Dynamik entwickelt “, erklärt Projektmanager Andreas Kleinknecht, der Unternehmen bei der Einführung von FleetCockpit unterstützt. „Hervorzuheben ist vor allem das große Engagement der Mitgliedsunternehmen, interne Prozesse so zu gestalten und zu sichern, dass die Erfüllung der Dienstleistungen beim Endkunden zuverlässig gewährleistet ist. Auf die Lösungen der Software-Hersteller alleine kann man sich hier nicht verlassen“.

„Wir leben das Prinzip der Schwarmintelligenz: Gemeinsam kann man in vielen Dingen mehr erreichen“, beschreibt Geschäftsführer Dirk Henniges das Erfolgsmodell der Compass Gruppe.

Auf der Tagung wurden weitere gemeinsame Investitionen beschlossen. So sollen eigene Entwicklungen die teils ungeordneten Daten aus der eingesetzten Software besser qualifizieren und die Steuerung der Services der Mitgliedunternehmen weiter optimieren und automatisieren. Durch die stetig steigende Anzahl betreuter Systeme wird dies immer wichtiger. Das Ziel der Unternehmen ist die Übernahme aller Prozesse rund um den Paper-Output des Kunden. Zudem wurde ein umfangreiches verpflichtendes Qualifizierungsprogramm für die Mitglieder auf den Weg gebracht.

Lesen Sie auf der nächsten Seite mehr über das Vertriebskonzept zu Monitoring in de IT-Landschaft.

Inhalt des Artikels:


Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2048460) | Archiv: Vogel Business Media

Themen-Newsletter IT-BUSINESS Themen-Update Reseller & Provider abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Live Demo

Wachstumsmotor IT-Security – sind Sie schon dabei?
In unserem IT-BUSINESS Live-Cast erfahren Sie, welche klaren Wettbewerbsvorteile Ihnen Sophos als Reseller bietet:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zum Beispiel-Newsletter

Abonnieren Sie den täglichen Newsletter IT-BUSINESS Today!

Sie erhalten kostenlos und pünktlich jeden Morgen und Mittag die aktuellsten News, Hintergründe und Personalien aus dem IT-Markt.

>> Hier geht es weiter zur Registrierung