Interview über die Zukunft des Application-Delivery-Marktes

Dierke: „Netzwerke müssen Geschäftsprozesse optimieren“

02.10.2009 | Redakteur: Sylvia Lösel

Wolfgang Dierke, Geschäftsführer bei Crocodial und Partner bei Bluecoat

Application Delivery ist gerade in der Krise in vielen Unternehmen ein heißes Thema. IT-BUSINESS sprach mit Wolfgang Dierke, Geschäftsführer von Crocodial IT Security, über seine Erfahrungen als Partner von Bluecoat.

ITB: Warum haben Sie sich für den Vertrieb von Bluecoat-Lösungen entschieden?

Diercke: Als wir 2003 prüften, ob die Lösungen von Bluecoat in unser Produktportfolio passen, beeindruckten uns die weitgehenden Möglichkeiten zur Abbildung und Durchsetzung differenzierter Unternehmensrichtlinien. Der Performance-Gewinn durch Caching und Priorisierung von Anwendungen rundeten den guten Eindruck ab. Argumente, die uns überzeugten, die Produkte in unser Angebot aufzunehmen. Die Technik hat sich seit 2003 wesentlich weiterentwickelt und teilweise auch verändert – die Produkte bieten jetzt zusätzlich umfassende Einblicke in den Anwendungsverkehr im Netzwerk. Die granularen Einstellmöglichkeiten in Verbindung mit Maßnahmen zur Beschleunigung der Performance bilden noch immer die ausschlaggebenden Wettbewerbsvorteile gegenüber anderen Lösungen.

ITB: Was bietet Bluecoat im Vergleich zum Mitbewerb?

Diercke: Bluecoat hat es verstanden, über ein argumentationsstarkes Marketing auch Entscheider zu überzeugen, die nicht tief in der Informationstechnik verwurzelt sind. Schließlich leuchtet es heute jedem ein, dass die Nutzung von Online-Portalen, die eher der Erholung dienen, wie Ebay oder Youtube, nicht immer die Produktivität der Mitarbeiter fördert. Zusätzlich setzt das veränderte Nutzerverhalten im Zuge des Web 2.0 Unternehmen vermehrt Risiken wie Schadcode, Malware oder Phishing aus. Bluecoat bietet hier einen ganzheitlichen Lösungsansatz, der Sicherheit mit WAN-Optimierung kombiniert. Es geht also nicht nur um die Durchsetzung von bestehenden Gesetzen, zum Beispiel im Bereich Jugendschutz, sondern auch um handfeste wirtschaftliche Beweggründe. Die Argumente sind branchenneutral und gelten von daher fast überall. Entsprechend haben wir auch Kunden aus fast allen Bereichen für Bluecoat begeistern können.

ITB: Wie sehen sie die Zukunft im Application-Delivery-Markt?

Diercke: Obwohl der Netzwerkmarkt bisher nicht zu unseren Kernbereichen gehört, sehen wir doch, dass Netzwerke in Zukunft mehr dazu beitragen müssen, die Geschäftsprozesse der Unternehmen zu optimieren und mit weniger Komponenten kosteneffizienter zu arbeiten. Daher geht der Ansatz eines Application Delivery Networks (ADN) in die richtige Richtung. Diese intelligente Netzwerkinfrastruktur optimiert und sichert den Informationsfluss zu jedem Anwender, über jedes Netzwerk und an jedem beliebigen Ort. Unternehmen erlangen damit Transparenz für ihren Netzverkehr und die nötige Kontrolle über ihre Anwendungen, um kosteneffizient und produktiv operieren zu können.

ITB: Welche Kunden sind ihre Zielgruppe?

Diercke: Crocodial beschäftigt sich mit allen Sicherheitsaspekten der elektronischen Datenkommunikation. Das im Juli 2002 gegründete Unternehmen gehört heute mit sieben Niederlassungen zu den führenden IT-Security-Spezialisten in Deutschland. Unsere Zielgruppe sind branchenübergreifend solche Unternehmen, die effizient und flexibel kommunizieren müssen und gleichzeitig daraus entstehende Gefahren abwehren wollen. Wir unterstützen unsere Kunden zum Beispiel mit Anti-Virus-Scanning, User-Authentification, Content Security, Firewalling, High Availability, Intrusion Prevention, Managed Security, Virtual Private Networks und Wireless-LAN-Absicherung.

ITB: Wie wirkt sich die „Krise“ auf ihr Geschäft aus?

Diercke: Die aktuelle Wirtschaftskrise hat kaum Auswirkungen auf unser Geschäft. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten steigt die Feinfühligkeit für Produktivität. Mit den Lösungen von Bluecoat sind wir auch in Zukunft gut aufgestellt.


Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2041375) | Archiv: Vogel Business Media

Themen-Newsletter IT-BUSINESS Themen-Update Reseller & Provider abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Live Demo

Wachstumsmotor IT-Security – sind Sie schon dabei?
In unserem IT-BUSINESS Live-Cast erfahren Sie, welche klaren Wettbewerbsvorteile Ihnen Sophos als Reseller bietet:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zum Beispiel-Newsletter

Abonnieren Sie den täglichen Newsletter IT-BUSINESS Today!

Sie erhalten kostenlos und pünktlich jeden Morgen und Mittag die aktuellsten News, Hintergründe und Personalien aus dem IT-Markt.

>> Hier geht es weiter zur Registrierung