Rundum-Sorglos-Paket für Unternehmenskunden geschnürt

Ergotrade und CSI Leasing starten Joint Venture

10.06.2009 | Redakteur: Regina Böckle

Maximilian Winter, Vorstand von Ergotrade

IT-Remarketing-Spezialist Ergotrade hat mit der US-amerikanischen IT-Leasing-Gesellschaft CSI Leasing eine gemeinsame Full-Service-Tochter in Deutschland gegründet: die CSI Lifecycle Service GmbH. Sie soll alle für die IT-Ausstattung von Firmen nötigen Dienste liefern – von der Anschaffung bis zur Wiedervermarktung.

Von Bad Soden bei Frankfurt am Main aus soll die CSI Lifecycle Services GmbH ab sofort als „One-Stop-Shopping“-Dienstleister für IT-Lösungen europaweit tätig werden. Das Service-Angebot umfasst unter anderem „Pay-per-Seat-Modelle“ (Abrechnung pro Arbeitsplatz) sowie Planung, Projektsteuerung, Software-Betankung, Roll-out-Logisitk, Vor-Ort-Installation, Wartung und Hotline der IT-Lösungen bis hin zu Entsorgung, Wiederaufbereitung und Wiedervermarktung der Geräte.

Die Geschäftsführung der neuen Gesellschaft haben Ergotrade-Vorstand Maximilian Winter und CSI-Manager Atania Breyton übernommen. „Dieses Joint Venture wird unsere bestehenden Lifecycle-Lösungen ergänzen und ist ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung von Ergotrade“, so Winter. Umgekehrt erkennt CSI im gemeinsamen Unternehmen außerordentliche Mehrwerte für die CSI-Finanzierungs-Lösungen.

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2022780 / Unternehmensstrategien)