Einheitliche Preise, Installation und Support

Avaya-Partner starten globale Allianz

29.01.2009 | Redakteur: Sarah Maier

Das Ziel der Intelligent Communications Alliance ins ein weltweit einheitlicher Ansatz bei Avaya-Lösungen.

Bei Avaya sind das Miteinander der Partner und der Austausch von Know-how zu den Kommunikationslösungen ausdrücklich gewünscht. Nun schließen sich drei große Systemintegratoren zusammen, um weltweit ihre Dienste mit einem einheitlichen Ansatz anzubieten.

Die US-amerikanische Strategic Products and Services (SPS), die britische Datapoint und Jebsen & Jessen Communications mit Sitz in Singapur haben zusammen die Intelligent Communications Alliance gegründet. Alle drei beteiligten Firmen sind Avaya-Business-Partner mit Platin-Status. Ziel ist es, den Kommunikationsanforderungen von multinationalen Unternehmen mit einem einheitlichen Ansatz in puncto Preisgestaltung, Auslegung, Installation und Unterstützung der Avaya-Lösungen gerecht zu werden.

Als spezialisierter Systemintegrator hat die Intelligent Communications Alliance über 336 Avaya-Zertifizierungen mit Fachkompetenz in den Bereichen IP-Telefonie, Kontakt-Center, Messaging und Unified Communications.

Die Gründung dieser globalen Allianz dürfte bei Avaya sehr gut ankommen. Der Hersteller hat seit Frühjahr 2008 einen neuen Weg eingeschlagen. Mit dem so genannten Team-Avaya-Modell soll einerseits verhindert werden, dass sich Direktvertrieb und Reseller in die Quere kommen. Zum anderen soll das Miteinander der Partner und der Wissensaustausch gefördert werden.


Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2019086) | Archiv: Vogel Business Media

Themen-Newsletter IT-BUSINESS Themen-Update Dienstleister & Partner abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Dell Venue Pro Tablets: Systemhäuser sind überzeugt







Mit dem Venue 8 Pro und dem Venue 11 Pro hat Dell jüngst neue Tablets für das Businessumfeld präsentiert. Erste Systemhäuser haben die Geräte nun unter die Lupe genommen und sehen zusätzliches Umsatzpotenzial. Lesen Sie das Online-Advertorial

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zum Beispiel-Newsletter

Abonnieren Sie den täglichen Newsletter IT-BUSINESS Today!

Sie erhalten kostenlos und pünktlich jeden Morgen und Mittag die aktuellsten News, Hintergründe und Personalien aus dem IT-Markt.

>> Hier geht es weiter zur Registrierung