T-Mobile hat Tarife bekannt gegeben

So viel kostet das neue iPhone 3G S

10.06.2009 | Redakteur: Harry Jacob

Das iPhone gibt es in Deutschland nur bei T-Mobile und deren Vertragspartnern.

Auch wenn die nächste iPhone-Generation von Apple erst ab dem 19. Juni ausgeliefert wird: Die Telekom-Tochter T-Mobile, die das Gerät in Deutschland exklusiv vermarket, nimmt bereits Bestellungen entgegen. Je nach Mobilfunkvertrag soll der Kaufpreis zwischen einem und 250 Euro liegen.

Insgesamt drei Vertrags-Varianten bietet T-Mobile den Interessenten für das iPhone 3G S an. Die teuerste ist der Kauf ohne Abschluss eines neuen Mobilfunkvertrags. Dann kostet das Gerät 500 Euro und ist per SIM-Lock an das Netz von T-Mobile gebunden. Desweiteren gibt es Verträge mit Flatrates für Sprachverbindungen, die mit begrenzten Datenvolumen gekoppelt sind (Complete XS bis Complete L) oder mit Sprachkontingenten und einer Datenflatrate (Complete 60 bis Complete 1200). Sie laufen über einen Zeitraum von zwei Jahren und kosten im Monat zwischen 25 und 120 Euro (bei Sprachflatrates) oder zwischen 30 und 90 Euro (bei Datenflatrates).

Folgende Varianten gibt es vom iPhone: das bislang verkaufte iPhone 3G mit 8 Gigabyte Speicher in Schwarz, sowie das neue „S”-Modell mit 16 oder 32 Gigabyte wahlweise in Schwarz oder Weiß. Derzeit gibt es auch vom 3G-Modell noch die 16-GB-Variante. Sie wird wohl mit dem Start des 3G S am 19. Juni verschwinden.

Nur wenige Tage Zeit für Schnäppchenjäger

T-Mobile nutzt die Übergangsphase, um das „alte” iPhone 3G mit Sonderkonditionen an den Mann und an die Frau zu bringen. Wer sich bis zum 18. Juni dafür entscheidet und nicht gerade den kleinsten Complete-Tarif nimmt (Complete 60 oder Complete XS), dem versüßt T-Mobile die Anschaffung in den ersten sechs Monaten mit Abschlägen zwischen 10 und 40 Euro auf die regulären Monatsraten. Außerdem entfällt für schnelle Käufer die Bereitstellungsgebühr von 25 Euro, und für Apples iTunes-Shop kommen noch zwei Gutscheine im Gesamtwert von 30 Euro obendrauf. Die genauen Details finden Sie auf der iPhone-Tarifeseite von T-Mobile.

Wer bereits stolzer iPhone-Besitzer ist und auf das neueste Modell wechseln will, kann sich bei T-Mobile nach den Konditionen für das Upgrade erkundigen. Diese sind abhängig vom gewählten Vertrag und der verbliebenen Restlaufzeit.

Die Nutzung des iPhones als Modem, beispielsweise fürs Notebook, die auf der WWDC angekündigt wurde, steht zum Verkaufsstart noch nicht zur Verfügung. Diese „Tethering” genannte Funktion will T-Mobile zwar künftig anbieten, wird aber nur gegen zusätzliches Entgelt nutzbar sein.

Mehr zum neuen iPhone, den Vorteilen des aktuellen Smartphone-Betriebssystems und weiteren Ankündigungen auf der weltweiten Apple-Entwicklerkonferenz (WWDC) vom vergangenen Montag finden Sie im Beitrag „Apple stemmt sich mit Innovationen gegen Microsoft, Nokia & Co.”.


Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Spamschutz 

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein:
Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2022376) | Archiv: Vogel Business Media

Themen-Newsletter IT-BUSINESS Themen-Update Reseller & Provider abonnieren.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Wenn Sie wichtige Nachrichten in Zukunft nicht verpassen möchten, dann versorgen wir Sie über unseren Themenkanal-Newsletter gerne direkt mit den aktuellsten News und Fachbeiträgen aus diesem Themenumfeld. Jetzt abonnieren!

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Live Demo

Wachstumsmotor IT-Security – sind Sie schon dabei?
In unserem IT-BUSINESS Live-Cast erfahren Sie, welche klaren Wettbewerbsvorteile Ihnen Sophos als Reseller bietet:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Zum Beispiel-Newsletter

Abonnieren Sie den täglichen Newsletter IT-BUSINESS Today!

Sie erhalten kostenlos und pünktlich jeden Morgen und Mittag die aktuellsten News, Hintergründe und Personalien aus dem IT-Markt.

>> Hier geht es weiter zur Registrierung