Colocation verstehen

Die 8 Säulen der Colocation

Bereitgestellt von: Colt Technology Services GmbH

Dieser Beitrag beschreibt die acht wichtigsten Aspekte zur Auswahl einer Colocation-Lösung als Teil Ihrer Datacenter-Strategie.

Datacenter-Colocation im Unternehmens ist eine Entscheidung, die genaustens überlegt sein sollte. Es gibt eine Vielzahl von Experten, die zur Besprechung der sinnvollsten Optionen für Ihre aktuellen Anforderungen und das künftige Wachstum bereitstehen.
 
Ein genaues Verständnis der Anwendungen und geschäftlichen Anforderungen, welche die zu beherbergende IT-Hardware bestimmen, kann bei der Entscheidung für oder wider einen bestimmten Standort helfen. Unabhängig von der Nähe zum Datacenter, müssen Unternehmen nicht nur sicherstellen, dass die Anlage Compliance-Standards für Unternehmensanforderungen erfüllt, sondern auch, dass die Ausrüstung die effiziente und effektive Nutzung der Rechenleistung innerhalb einer kosteneffektiven Lösung ermöglicht. Die der Colocation zu Grunde liegende Connectivity umfasst viel mehr als die Netzwerkverbindung zur IT-Hardware. Netzneutralität, die Vorteile von Carrier-Clustern und geringe Latenzen sind alle Themen, die diskutiert werden müssen, bevor eine Entscheidung getroffen werden kann. Maßnahmen für die Geschäftskontinuität sollten nicht nur die aktuellen Anforderungen, sondern auch die Planung für das kurzfristige bis mittelfristige Wachstum des Unternehmens berücksichtigen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.05.16 | Colt Technology Services GmbH