IT-Asset-Optimierung

Die 3 Phasen des Aufbaus von Prozessen zur Optimierung von IT-Assets (Teil 1)

Bereitgestellt von: LANDESK Germany GmbH

Der erste Teil dieses zweiteiligen Whitepapers informiert über die drei Phasen des Prozessaufbaus zur Optimierung von IT-Assets, damit die richtigen Daten in einem nutzbaren Zustand vorliegen.

Der Aufbau und die Verfeinerung der Datenbestände konzentriert sich auf die vier Bereiche: Cloud-Aggregation, kontextbezogene Freigabe für Stakeholder, Softwarelizenzkontrolle und Verwaltung von Hardwareassets. Die Fokussierung auf diese vier Bereiche beschleunigt Entscheidungsfindungen und erfolgskritische Prozesse gleichermaßen.

Im zweiten Teil geht es um die erfolgreiche „Anwendung der IT-Assetoptimierung auf die drei Phasen der Assetlebenszyklen“ und die Vorteile des Lifecycle-Managements von Hard- und Software. Teil 2 steht Ihnen als Whitepaper in Kürze zur Verfügung.



Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 27.03.07 | LANDESK Germany GmbH