Compliance und IT-Sicherheit verbinden sich

Der Umgang mit Informationsrisiken

Bereitgestellt von: Brainloop AG

Obwohl es für ein Unternehmen bequemer ist, die alten Arbeitsweisen beizubehalten, muss man neue Methoden einführen, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Die nahtlose Kollaboration mithilfe von elektronischen Dokumenten ist eine Geschäftspraxis, die das Potenzial besitzt, die Art und Weise, wie die Technologie zur Wertschöpfung im Unternehmen beiträgt, zu revolutionieren. Dank einer Vielfalt an neuen Tools ist die kollaborative Bearbeitung von Dokumenten für den Benutzer im Unternehmen viel einfacher und zugänglicher geworden. Aus diesem Grunde auch sind die Mitarbeiter produktiver geworden; so profitieren die Unternehmen von der Agilität, die es ihnen ermöglicht in einer komplexen, dynamischen und verteilten Business-Landschaft erfolgreich zu sein.

Allerdings bergen diese neuen Online- bzw. elektronischen Kollaborationsmethoden ernsthafte Risiken. Dokumente, die außerhalb des Unternehmens freigegeben werden, sind durch die internen Sicherheitsmaßnahmen, das Berechtigungsmanagement im Unternehmen sowie andere Merkmale der Infrastruktur nicht abgedeckt. Bei diesen neuen Ansätzen müssen die Unternehmen die Sicherheit auch außerhalb der Firewall durchsetzen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.07.11 | Brainloop AG