Acronis Cloud-Partner-Programm

Dataprotection für den Channel

| Autor: Marisa-Solvejg Metzger

John Zanni, Chief Marketing Officer bei Acronis
John Zanni, Chief Marketing Officer bei Acronis (Bild: Acronis)

Acronis hat ein neues Partnerprogramm gestartet. Service Provider, Distributoren und Reseller sollen dadurch zu einem höheren Umsatz kommen.

Der Anbieter von Backup- und Disaster-Recovery-Lösungen Acronis hat ein Cloud-Partner-Programm angekündigt. „Wir fokussieren uns zu 100 Prozent auf das Cloud-Partner-Modell“, erklärt John Zanni, Chief Marketing Officer bei Acronis, die Erweiterung des globalen Partnerprogramms. Vor allem Service Providern, Distributoren und Resellern soll das Programm Vorteile bringen: Durch Data Protection Services über Subscription-Modelle könnten diese schneller Umsatz erzielen. Der Partner wird anhand seiner Vertriebsleistung, der gemeinsamen Marketingarbeit und seiner Zertifizierung eingestuft. Incentives wie aufeinander aufbauende Profitmargen, erhöhte Margen nach Deal-Registrierungen und Rabatte sollen dazu beitragen. Kostenlose webbasierte Tools, Vertriebs- und Technikschulungen sowie Finanzierungsprogramme sollen zudem eine schnellere Partnerbindung fördern.

Das Cloud-Partner-Progamm unterstützt alle Bereitstellungsmodelle, einschließlich Service Provider Hosted, Acronis Hosted und Hybrid sowie alle Geschäftsmodelle mit flexibler Lizenzierung.

Im Geschäftsmodell sind Cloud Data Protection Services enthalten, die mit geringem Integrationsaufwand schnell implementiert seien.

Service Provider, Distributoren und Cloud-Reseller, die sich für das neue Acronis Cloud-Partner-Programm interessieren, finden hier nähere Informationen.

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43859193 / Aktuelles & Hintergründe)