Cloud-Monitoring

Datadog schafft Überblick über die Ressourcen in der Cloud

| Autor / Redakteur: Kriemhilde Klippstätter / Florian Karlstetter

Cloud-Scale Monitoring: Die Dashboards von Datadog zeigen den Status der Ressourcen in der Cloud in Echtzeit an.
Cloud-Scale Monitoring: Die Dashboards von Datadog zeigen den Status der Ressourcen in der Cloud in Echtzeit an. (Bild: Datadog)

Unternehmen verlagern zusehends Ressourcen in die Cloud. Gut ist es, wenn dabei die Übersicht nicht verloren geht. Datadog bietet eine Lösung an, die die Daten von Servern, Datenbanken, Applikationen, Werkzeugen und Services in der Cloud sammelt und in einer Übersicht darstellt.

Datadog mit Hauptsitz in New York wurde 2010 von Olivier Pomel und Alexis Lê-Quôc - beide kamen von Wireless Genration – gegründet. Das Produkt Datadog nutzt einen Open-Source-Agenten, der in „Python“ geschrieben ist. Mit ihm werden die Daten und Ereignisse gesammelt.

Das Backend enthält eine Reihe von Open- und Closed-Source Techniken wie „D3“, „Apache“, „Cassandra“ oder „PostgreSQL“. Im vergangenen Jahr wurde die Unterstützung auf beliebte Cloud-Service-Anbieter erweitert. Jetzt können auch die Daten aus Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure, Google Cloud Platform and Red Hat OpenShift erkannt und aggregiert werden. OpenStack wird ebenfalls unterstützt und die Docker-Plattform integriert.

Die IT-Umgebung einst und jetzt.
Die IT-Umgebung einst und jetzt. (Bild: Datadog)

Olivier Pomel erklärt die Notwendigkeit für den Einsatz seines Produkts mit den sich veränderten Gegebenheiten (siehe Bild), die die traditionellen Anbieter von Monitoring-Programmen nicht bedienen: „Früher mussten nur bis zu hundert Server überwacht werden, heute haben Unternehmen Tausende von Instanzen in der Stunde zu beobachten.“ Zudem verändere sich die IT-Umgebung laufend und das beinhalte auch die Anzahl der Betriebssysteme, die eingesetzt werden.

Datadog ist als Software as a Service (SaaS) angelegt. Die Kosten bewegen sich derzeit um die 18 Dollar je Server im Monat. Die Europazentrale vonDatadog befindet sich in Paris.

* Die Autorin Kriemhilde Klippstätter ist freie Autorin und Coach in München.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43812052 / Technologien & Lösungen)