Orange Business Services, Cisco, EMC und VMware gründen Flexible 4 Business

Cloud Computing Services für global agierende Unternehmen

30.09.2010 | Redakteur: Ulrich Roderer

Orange Business Services, Cisco, EMC und VMware gründen Flexible 4 Business.

Der Provider Orange Business Services kooperiert mit Cisco, EMC und VMware. Die Allianz mit dem Namen Flexible 4 Business tritt an, um Cloud Computing Services für globale Firmenkunden anzubieten. Der Provider startet mit Infrastructure-as-a-Service (IaaS) und Software-as-a-Service (SaaS)-Angeboten.

Flexible 4 Business unterstützt multinationale Unternehmen beim Umstieg auf Cloud Computing. Der Service Provider Orange Business Services wird vier verschiedene Managed Cloud-Lösungen anbieten, die auf den Technologien der vier Partner basieren. Orange Business Services ist ein international tätiges Unternehmen für integrierte Kommunikationslösungen für multinationale Unternehmen und betreibt das weltweit größte, nahtlose Netzwerk für Sprache und Daten. Als Anbieter von Kommunikationsservices verfügt das Unternehmen über die entsprechende Erfahrung mit End-to-End Service Management und verbrauchsabhängigen (Pay-per-Use) Kostenmodellen.

Das Services-Angebot von Orange Business Services besteht zu Beginn aus Infrastructure-as-a-Service-Lösungen mit Private Cloud- und Back-up-Services und Software-as-a-Service (SaaS)-Lösungen mit Sicherheits- und Unified Communications Services.

Orange Business Services ist auf den höchsten möglichen Ebenen von Cisco, EMC und VMware zertifiziert und bringt die notwendige Erfahrung in den Bereichen Netzwerke, Server, Storage, Virtualisierung und IT-Management mit, um eine vollständige Cloud-Lösung global zur Verfügung zu stellen. Als Service Provider für alle Flexible 4 Business-Projekte hält sich Orange Business Services an abgestufte End-to-End Service Level Agreements (SLAs).

Cloud Services von Flexible 4 Business

Unter den Infrastructure-as-a-Service (IaaS) bietet Orange Business Services derzeit Private Clouds und Backup-Services. Die Private Cloud umfasst kundenspezifische Lösungen auf der Basis von Vblock Infrastruktur-Paketen, die Virtualsierungs-, Netzwerk-, Computing-, Storage-, Sicherheits- und Management-Technologien von Cisco, EMC and VMware kombinieren. Dazu gehört ein umfangreicher Servicekatalog für EDV allgemein, Storage, Betriebssysteme und Middleware. Die Lösungen basieren auf Plattformen, die in Rechenzentren von Orange oder Sub-Parties gehostet werden oder beim Kunden stehen. Die dazugehörigen Services erbringt Orange Business Services im “as-a-service”-Modus. So wird die erwartete Flexibilität und die entsprechende Sicherheit erreicht.

Die Back-up Services sind hochsichere, gehostete und managed Back-up-Lösungen, die entsprechend des tatsächlichen Verbrauchs abgerechnet werden. Anfangsinvestitionen sind nicht notwendig.

Software-as-a-Service (SaaS)

Die Security Services des Providers Orange Business Services vereinigen Anti-Virus und URL-Filter-Lösungen. Die Anwender verfügen sofort über die entsprechenden Schutzmaßnahmen, auch wenn sie nicht im Büro sind. Unternehmen können genaue Sicherheitsrichtlinien in wenigen Sekunden einführen.

Unter den Unified Communications Services vermarktet der Provider umfangreiche Unified Communications-Lösungen. Diese Services gibt es für alle Arten von Terminals. Administratoren vergeben die Services auf Anfrage und passen den Verbrauch und die Kosten an die genauen Anforderungen eines Unternehmens an.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2047410 / Aktuelles & Hintergründe)