Torben Sebens und Marcus Feuerstein

Citrix stärkt Channel- und Networking-Team

| Autor: Sylvia Lösel

Torben Sebens (l.) und Marcus Feuerstein verstärken das Citrix-Team.
Torben Sebens (l.) und Marcus Feuerstein verstärken das Citrix-Team. (Bild: Citrix)

Nach zwei Umbesetzungen im Spitzenmanagement in den vergangenen drei Monaten, verstärkt sich Citrix jetzt erneut in der Region Zentral- und Osteuropa.

Citrix holt sich Verstärkung in den Bereichen Networking und Channel. Seit Anfang Januar ist Marcus Feuerstein als Director Networking Sales für die Netzwerkthemen bei Citrix in Zentral- und Osteuropa verantwortlich. Torben Sebens kümmert sich als Director Channel um die Weiterentwicklung des Partnergeschäfts in den beiden Regionen.

Verstärkung

Torben Sebens kommt von Red Hat, wo er als Senior Manager für die Region EMEA zuständig war. Vor Red Hat hatte er verschiedene Führungspositionen bei IBM inne.

Marcus Feuerstein ist seit 25 Jahren in der IT-Branche tätig. Seine berufliche Laufbahn begann er 1991 bei Compunet. Später folgten Stationen bei Otelo und Cisco. Ab 2002 bekleidete er verschiedene Managementpositionen bei Systemintegratoren, unter anderem war er Mitglied der Geschäftsführung bei Bechtle. Seit 2006 war Marcus Feuerstein bei Juniper Networks beschäftigt, zuletzt als Regional Sales Director.

Vor wenigen Tagen hatte Citrix Ex-Microsoft-Mitarbeiter Kirill Tatarinov als Nachfolger von Mark Templeton als CEO bekannt gegeben. Ebenfalls von Microsoft kam der neue Vice President EMEA, Sherif Seddik, der sein Amt im November angetreten hatte.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43833271 / Hersteller)