Rückbesinnung auf B2B-Geschäft

Cancom verkauft Home of Hardware

| Redakteur: Sarah Maier

Rund zweieinhalb Jahre gehörte HoH zur Cancom-Gruppe. (SLX)
Rund zweieinhalb Jahre gehörte HoH zur Cancom-Gruppe. (SLX)

Das Sytemhaus Cancom scheint sich auf seinen alten Fokus zu besinnen und verkauft den vor zweieinhalb Jahren erworbenen Online-Versender Home of Hardware.

Ende 2008 übernahm Cancom die Mehrheitsanteile am damals aufstrebenden Online-Versender Home of Hardware (HoH). Acht Monate später kaufte das auch die restlichen Anteile. Nun veräußert Cancom seine Online-Handels-Tochter für drei Millionen Euro.

Auf Nachfrage von IT-BUSINESS, wer der Käufer sei, erklärte man bei Cancom, es wäre Stillschweigen vereinbart worden. Auch das Impressum der HoH-Website gibt noch keinen Aufschluss. IT-BUSINESS wird Sie jedoch auf dem Laufenden halten.

Mit dem Verkauf der schwerpunktmäßig im -Umfeld tätigen HoH möchte die Cancom-Gruppe sich auf das margenstärkere -Geschäft konzentrieren und mittelfristig eine fünfprozentige EBITDA-Rendite erzielen. Der Umsatzanteil der HoH betrug im Geschäftsjahr 2010 rund 61 Millionen Euro. Der gesamte Konzernumsatz lag bei 550 Millionen Euro. Wesentliche Auswirkungen auf das operative Konzernergebnis ergeben sich mit dem Verkauf nicht, heißt es aus dem Unternehmen.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 28077630 / Unternehmensstrategien)