Netzwerk-Sicherheit

5 Mythen und die Wahrheit über Open-Source-Sicherheit

Bereitgestellt von: Infinigate AG / Angelo Comazzetto

Lassen Sie sich bei der Entscheidung über OSS nicht von Gerüchten leiten. Lernen Sie, welche Fragen Sie stellen müssen.

Open-Source-Software ist von einem Schleier von Gerüchten umgeben. Dieses Whitepaper klärt fünf Mythen auf und gibt Argumente an die Hand. Welche Fragen sind für eine Entscheidung pro oder contra OSS wirklich wichtig?

Das Whitepaper behandelt folgende Aspekte:

  • Der Einsatz von Open-Source-Software für Sicherheitszwecke
  • Die tatsächlichen Kosten von Open-Source-Software
  • Das Engagement der Anbieter bei Open-Source-Projekten
  • Vergleich mit proprietären Lösungen
  • Einsatz von Open-Source-Sicherheit im Mittelstand

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 28.03.07 | Infinigate AG / Angelo Comazzetto